Download PDF by Paul Buchner: Tierisches Leuchten und Symbiose: Vortrag Gehalten in der

By Paul Buchner

ISBN-10: 3662318318

ISBN-13: 9783662318317

ISBN-10: 3662326574

ISBN-13: 9783662326572

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Tierisches Leuchten und Symbiose: Vortrag Gehalten in der Ƶoologisk-Geologiska Föreningen ƶu Lund am 5. Oktober 1925 PDF

Best german_13 books

New PDF release: Die Elektronenröhre als physikalisches Meßgerät:

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Tierisches Leuchten und Symbiose: Vortrag Gehalten in der Ƶoologisk-Geologiska Föreningen ƶu Lund am 5. Oktober 1925

Sample text

Nach Stein. Gedanke, daß es sich hier um Mikroorganismen handeln könnte, die im Zusammenh ang mit dem binnenzelligen Sitz sich in gesteigertem Maße angepaßt, d. h. sich in kleinste Zustände von sehr zartem B au und hochgradiger Transparenz umgewandelt haben , liegt dem Symbioseforscher näher. Wir wollen später nochmals auf diese Möglichkeit, die uns eine sichere Begrenzung der Leuchtsymbiose wenigstens für die nächste Zeit sehr erschweren würde, zurückkommen, hier nur noch darauf hinweisen, daß schon bei einer als Tiefseeform lebenden Sepiolide, Heteroteuthis, diese Schwierigkeit in der Definition der leuchtenden Materie eintritt, obwohl hier das Leuchtorgan ganz nach Sepiolidenweise gebaut ist und die fraglichen Gebilde ganz ähnlich das Lumen der Schläuche erfüllen und als feurigerNebelins Wasser ausgestoßen werden 34).

In weiterem Umfang organbildende Follikelzellen würden nur die gleiche Tendenz in extremer \Veise bekunden. : Die Leuchtorgane von Anomalops katoptron und Photoblepharon palpebratus, zwei Oberflächenfischen aus dem Malaiischen Archipel. Zeitschr. f. wiss. Zoo!. Bd. 93. 1909; über die Symbionten Harvey, E. : The production of light by the fishes Photoblepharon and Anomalops. Pub!. of Carnegie Inst. Washington 1922, Nr. 312. : Luminosity in marine animals. Carneg. Inst. Washington Year Book N. 20, 1921.

D. Tiere Bd. 4· 1925; Derse I b e: Tier und Pflanze in intracellularer Symbiose. : Ulteriori osservazioni sulla simbiosi ereditaria degli omotteri. Zoo!. Anz. Bd. 35· I9Io; Derselbe: Studi sullo sviluppo d'Icerya purchasi, I- 3· Arch. Zoo!. Bd. : op. cit. : "Pseudovitellus" und ähnliche Gewebe der Homopteren sind Wohnstätten symbiontischer Saccharomyceten. Sitzungs her. d. k. böhm. Ges. d. Wiss. 1910; Derselbe: Symbiontische Saccharomyceten der echten Zikaden. Ebenda 1910; Dersei be: lntracellularehereditäreSymbiose beimMargarodes.

Download PDF sample

Tierisches Leuchten und Symbiose: Vortrag Gehalten in der Ƶoologisk-Geologiska Föreningen ƶu Lund am 5. Oktober 1925 by Paul Buchner


by Joseph
4.2

Rated 4.53 of 5 – based on 50 votes