Read e-book online Therapie-Handbuch Grundwerk inkl 6. Lfg. PDF

By F. Krück, W. Kaufmann, H. Bünte, E. Gladtke, and R. Tölle (Eds.)

ISBN-10: 3437220098

ISBN-13: 9783437220098

ISBN-10: 3437221078

ISBN-13: 9783437221071

Show description

Read or Download Therapie-Handbuch Grundwerk inkl 6. Lfg. PDF

Best german_12 books

Klaus A. Lehmann's Opioide und Antagonisten: Klinische Pharmakologie für PDF

Urn ehrlich zu sein - dieses Bueh habe ieh eigendieh ffir mieh selbst geschrieben. Wenn guy sich als An thesist seit Jahren ganz besonders mit Problemen der Narkosefiihrung nod der akuten wie ehronischen Sehmerztherapie beschMtigt, bleibt es nieht aus, daB guy die eine oder andere Arbeit zu publizieren beabsiehtigt, Vorlesungen zu halten hat oder daB guy bin nod wieder als Gutaehter in Ansprueh genommen wird.

Download e-book for kindle: Rechnungswesen und EDV: 12. Saarbrücker Arbeitstagung 1991 by Prof. Dr. A.-W. Scheer (auth.), Professor Dr. August-Wilhelm

Controlling ist heute ohne EDV-Unterstützung nicht mehr vorstellbar. Dabei darf nicht verkannt werden, daß es eine wesentliche Aufgabe des Controlling sein muß, gestaltend bei der Weiterentwicklung von Informationssystemen mitzuwirken. Nicht nur die Überwachung kostspieliger EDV-Projekte steht im Vordergrund, sondern auch die Schaffung von informatorischer Transparenz.

Extra info for Therapie-Handbuch Grundwerk inkl 6. Lfg.

Example text

Herztransplantation . . . . . . . . Prävention der Herzinsuffizienz . . . . . . Nachsorge . . . . . . . . . . . . . Kasuistik . . . . . . . . . . . . . . C6– C6– C6– C6– C6– C6– C6– C6– C6– C6– C6– C6– C6– C6– C6– 1 2 2 3 4 4 5 5 5 5 6 6 7 7 7 C6– 8 C6– 9 C6– 9 C 6 – 10 C 6 – 11 C 6 – 12 Kernaussagen: ❒ Die chronische Herzinsuffizienz ist ein Syndrom, dessen Diagnose sich auf typische Symptome, klinische Zeichen und technische Untersuchungsbefunde (z.

Die klinische Diagnose erfordert also das Vorliegen einer signifikanten Herzerkrankung und dadurch bedingte typische Symptome. Im Alter von 65–75 Jahren leiden 2–5% der Bevölkerung unter einer Herzinsuffizienz, bei über 80-Jährigen sind es annähernd 10%. Zur Einschätzung des funktionellen Schweregrades hat sich die Klassifikation der New York Heart Association (NYHA) bewährt: s NYHA I: keine Einschränkung im Alltag; s NYHA II: leichte Einschränkung; s NYHA III: schwere Einschränkung; s NYHA IV: weitgehende Immobilisierung.

Das Risiko wird durch eine Infektionsprophylaxe vermindert. Hämatopoetisches System Eine Einschränkung des hämatopoetischen Systems durch Strahlentherapie tritt vor allem bei Kombinationen mit Zytostatika auf. CAVE: ! 000 pro Ml. Generell ist auf eine ausreichende Schmerzmedikation zu achten. Therapie-Handbuch, April 2008 9 B B 9–9 Behandlungsfolgen und Nebenwirkungen Sekundärtumoren und genetisches Risiko Literatur Die Rate von Sekundärtumoren liegt bei der Großfeldbestrahlung nach alleiniger Radiatio bei 3% und betrifft überwiegend akute myeloische Leukämien mit Latenzzeiten von 5–10 Jahren, steigt aber bei Kombination mit Zytostatika, vor allem mit alkylierenden Pharmaka, erheblich an.

Download PDF sample

Therapie-Handbuch Grundwerk inkl 6. Lfg. by F. Krück, W. Kaufmann, H. Bünte, E. Gladtke, and R. Tölle (Eds.)


by Steven
4.0

Rated 4.96 of 5 – based on 44 votes