Download PDF by Prof. Dr. med. H. Rudert (auth.), Prof. Dr. med. Konrad: Teil I: Referate: Teilresektionen des Kehlkopfes bei

By Prof. Dr. med. H. Rudert (auth.), Prof. Dr. med. Konrad Fleischer, Prof. Dr. med. Oskar Kleinsasser (eds.)

ISBN-10: 3540533214

ISBN-13: 9783540533214

ISBN-10: 364284328X

ISBN-13: 9783642843280

Teil I des Verhandlungsberichtes 1991 der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie enthält die Hauptreferate, die von besonderen Sachkennern für die Jahresversammlung geschrieben wurden. Der Band enthält Referate zum Thema Kehlkopfkarzinome und zu HNO-Krankheiten bei Kindern. Über die verschiedenen Möglichkeiten der Teilresektionen des Kehlkopfes bei Karzinomen wird aus HNO-chirurgischer Sicht berichtet. Erstmals finden Sie in diesem Verhandlungsbericht auch Referate von ausländischen Referenten zu diesem Thema. Der zweite Schwerpunkt des Verhandlungberichtes befaßt sich mit HNO-Erkrankungen im Kindesalter, wobei diesmal auf die Otitis media, die Sinusitis, das Schnarchen und auf allergische Reaktionen eingegangen wird.

Show description

Read Online or Download Teil I: Referate: Teilresektionen des Kehlkopfes bei Karzinomen Hals-Nasen-Ohren-Krankheiten bei Kindern PDF

Similar german_12 books

Klaus A. Lehmann's Opioide und Antagonisten: Klinische Pharmakologie für PDF

Urn ehrlich zu sein - dieses Bueh habe ieh eigendieh ffir mieh selbst geschrieben. Wenn guy sich als An thesist seit Jahren ganz besonders mit Problemen der Narkosefiihrung nod der akuten wie ehronischen Sehmerztherapie beschMtigt, bleibt es nieht aus, daB guy die eine oder andere Arbeit zu publizieren beabsiehtigt, Vorlesungen zu halten hat oder daB guy bin nod wieder als Gutaehter in Ansprueh genommen wird.

Prof. Dr. A.-W. Scheer (auth.), Professor Dr. August-Wilhelm's Rechnungswesen und EDV: 12. Saarbrücker Arbeitstagung 1991 PDF

Controlling ist heute ohne EDV-Unterstützung nicht mehr vorstellbar. Dabei darf nicht verkannt werden, daß es eine wesentliche Aufgabe des Controlling sein muß, gestaltend bei der Weiterentwicklung von Informationssystemen mitzuwirken. Nicht nur die Überwachung kostspieliger EDV-Projekte steht im Vordergrund, sondern auch die Schaffung von informatorischer Transparenz.

Extra info for Teil I: Referate: Teilresektionen des Kehlkopfes bei Karzinomen Hals-Nasen-Ohren-Krankheiten bei Kindern

Sample text

In Serien, die alle Patienten umfassen, die wegen eines Hypopharynxkarzinoms behandelt wurden, ist der Anteil der partiellen Chirurgie geringer, ungefahr bei 10% (Rame 12,6%, Institute Gustave Roussy 10%, Piquet 8,5%). Diese Angaben liegen naher an der Realitat (Tabelle 1). Tabelle 1. Frequenz der partiellen Chirurgie in der Behandlung der Karzinome des Sinus piriformis in Frankreich Radioradikale partielle therapie Chirurgie Chirurgie IGR = Piedbois (1989) Andre, Pinel u. Laccourreye (1989) N = 565 Guerrier N = 576 Hille Piquet N = 489 Baillet N = 320 Rame N = 245 252 224 181 71% 18 = 90/0 29% 138 243 256 214 69 = 22 = 64 = 31 = 33,3% 8,3% 20% 12,6% nach Einlegung einer Nahrsonde.

Prinzip ......................................... Hautschnitt ..................................... Der Zugang zum Kehlkopf ........................ Resektion ....................................... Die Verschlul3naht ....... . . . . . . . . . . . .. Operationsvariante ............................... Postoperative Folgen ....... . . . . . . . . . . .. 1ndikationen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . Kontraindikationen. . . . . . . . .

4 Indikation zur operativen Behandlung ................ Die laterale Pharyngektomie ........................ Die Hemipharyngolaryngektomien ................... Die Karzinome des vorderen Winkels. . . . . . . . Die Karzinome der medialen Wand des Sinus piriformis 51 51 51 51 51 5 Resultate. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51 6 Diskussion. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. 52 7 SchluBfolgerung. . . . . . . . . . . . . . . .

Download PDF sample

Teil I: Referate: Teilresektionen des Kehlkopfes bei Karzinomen Hals-Nasen-Ohren-Krankheiten bei Kindern by Prof. Dr. med. H. Rudert (auth.), Prof. Dr. med. Konrad Fleischer, Prof. Dr. med. Oskar Kleinsasser (eds.)


by Donald
4.3

Rated 4.66 of 5 – based on 28 votes