Get Technologie der Fette und Öle PDF

By Karl Löffl

ISBN-10: 3663030784

ISBN-13: 9783663030782

ISBN-10: 3663042677

ISBN-13: 9783663042679

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Technologie der Fette und Öle PDF

Best german_9 books

Download PDF by Alfred Schäfer: Vermittlung und Alterität: Zur Problematik von

Vorgestellt und kritisch diskutiert werden die sozialisationstheoretischen Ansätze von Habermas, Oevermann, Lorenzer und Luhmann. Bezugspunkt der Diskussion ist die Frage, inwieweit diese Theorien nicht nur erklären, wie gesellschaftliche Bedingungen ein autonomes und vernünftiges Individuum ermöglichen, sondern auch berücksichtigen, inwieweit Menschen in diesen Vermittlungen nicht aufgehen.

Aktuelle Perspektiven der Biologischen Psychiatrie - download pdf or read online

Das Buch umfaßt die ganze Bandbreite der neurobiologischen Ansätze bei verschiedenen psychiatrischen Erkrankungen, sowohl hinsichtlich der Ätiopathogenese als auch der Therapie. In shape von Übersichtsarbeiten und Originalpublikationen von Ergebnissen einzelner Studien wird ein sehr aktuelles und sehr weit gefächertes Spektrum der biologisch-psychiatrischen Forschung geliefert.

Additional resources for Technologie der Fette und Öle

Example text

Direkt zu Kohlensäure verbrannt werden. Es wurde nun gefunden, daß man durch weitere Steigerung der Temperatur zu sehr hohen Ausbeuten an Fettsäuren kommen kann, Fettsäuren. 27 wenn man diese Temperatursteigerung bei Gegenwart von Wasser vornimmt. Erwärmt man die Kohlenwasserstoffe in Gegenwart von Wasser und im geschlossenen Gefäß, bis z. B. ein Dampfdruck von 25 Atm. entstanden ist, und führt hierbei Sauerstoff oder Luft ein, so findet eine Oxydation der Kohlenwasserstoffe usw. zu niedriger molekularen Fettsäuren statt, ohne daß es zu Entzündungen oder Explosionen kommt.

F. Chem. 69), ergibt das vorliegende Verfahren in ebensoviel Stunden eine höhere und nach Art der Produkte sogar bessere Oxydation. Zweitens kann die Oxydation bei niedrigerer Temperatur als bisher durchgeführt werden; während z. B. beim Blasen von Paraffin Temperaturen von über 1300 angewendet werden mußten, kann man nach vorliegendem Verfahren die Oxydation von Paraffin bei unter 1000 ausführen. Drittens werden nach vorliegendem Verfahren, eben weil es bei niedrigerer Temperatur wirkt, aus dem Gemisch hochmolekularer Kohlenwasserstoffe, wie sie besonders in Erd- und Teerölen vorliegen, vorzugsweise hochmolekulare, d.

Januar 1923 [4. November 1924J schützt sie sich nicht die Darstellung durch Oxydation von Paraffin mit Luft oder Sauerstoff, sie wird als bekannt vorausgesetzt, sondern die Trennung der Fettsäuren von Paraffin und dem sonstigen Unverseifbaren, darin bestehend, daß man die dabei erhaltenen öligen Destillate in Stufen neutralisiert, unter. Abtrennung der entstehenden Salze der Fettsäuren, die dann durch Säuren zerlegt werden. Der Vorzug, daß sich die Fettsäuren vom Paraffin und anderen Unverseifbaren leichter trennen lassen, besteht, wenn man zunächst durch partielle Verseifung die niedrigen Fettsäuren verseift und auswäscht und dann in nochmals zwei Stufen die höheren.

Download PDF sample

Technologie der Fette und Öle by Karl Löffl


by William
4.1

Rated 4.35 of 5 – based on 30 votes