Download e-book for iPad: Soziale Distanz: Ethnische Grenzziehung und die by Anja Steinbach

By Anja Steinbach

ISBN-10: 332280531X

ISBN-13: 9783322805317

ISBN-10: 353114166X

ISBN-13: 9783531141664

Dass Deutschland ein Einwanderungsland ist, gilt inzwischen nicht nur in der Wissenschaft sondern auch in der Politik als unbestrittene Tatsache. Die Konsequenzen der Einwanderung für die beteiligten Personen in der Aufnahmegesellschaft - Einheimische und Zuwanderer - sind Gegenstand der vorliegenden Arbeit: In einem ersten Schritt wird die Entstehung und Verfestigung von sozialer Distanz bei den Einheimischen analysiert. Ursächlich für deren Reaktion sind die Angst vor kultureller Überfremdung und die Abwehr von Konkurrenz um begehrte, aber knappe gesellschaftliche Ressourcen. Anschließend wird die Wirkung von sozialer Distanz auf die Eingliederung von Zuwanderern betrachtet. Das Konzept ‚soziale Distanz' erweist sich als überaus fruchtbar, um die edition der Vorbehalte sowohl gegenüber verschiedenen Zuwanderergruppen in Deutschland als auch innerhalb der deutschen Bevölkerung abzubilden und die Bedeutung der kontextuellen Bedingungen im Eingliederungsprozess aufzudecken.

Show description

Read or Download Soziale Distanz: Ethnische Grenzziehung und die Eingliederung von Zuwanderern in Deutschland PDF

Similar german_9 books

Get Vermittlung und Alterität: Zur Problematik von PDF

Vorgestellt und kritisch diskutiert werden die sozialisationstheoretischen Ansätze von Habermas, Oevermann, Lorenzer und Luhmann. Bezugspunkt der Diskussion ist die Frage, inwieweit diese Theorien nicht nur erklären, wie gesellschaftliche Bedingungen ein autonomes und vernünftiges Individuum ermöglichen, sondern auch berücksichtigen, inwieweit Menschen in diesen Vermittlungen nicht aufgehen.

New PDF release: Aktuelle Perspektiven der Biologischen Psychiatrie

Das Buch umfaßt die ganze Bandbreite der neurobiologischen Ansätze bei verschiedenen psychiatrischen Erkrankungen, sowohl hinsichtlich der Ätiopathogenese als auch der Therapie. In shape von Übersichtsarbeiten und Originalpublikationen von Ergebnissen einzelner Studien wird ein sehr aktuelles und sehr weit gefächertes Spektrum der biologisch-psychiatrischen Forschung geliefert.

Extra resources for Soziale Distanz: Ethnische Grenzziehung und die Eingliederung von Zuwanderern in Deutschland

Sample text

Durch die demonstrative Nutzung von spezifischem Kapitae 9 38 FUr einen Dberblick zur Kontakthypothese und ihren Geltungsbedingungen siehe Brown 1995. 39 Unter spezifischem KapitaJ sollen hier Ressourcen verstanden werden, deren Verwendbarkeit sich auf eine bestimmte (ethnische) Gruppe beschrlinkt. Zu spezifischem, kulturellem KapitaJ zlihlt beispielsweise die Sprache, das Alltagswissen und der Umgang mit Traditionen - alles, was die Kultur einer (ethnischen) Gruppe ausmacht und deshalb nur in dieser Gruppe verstanden werden kann (Esser 1997: 877; HaJl 1992: 271).

Der 'Platz' eines Individuums ergibt sich also nicht mehr automatisch aus seinen Abstammungsbeziehungen, sondem aus den Funktionen, die es innerhalb einer Gesellschaft erfUllt. Das Ideal der funktionalen Differenzierung bzw. Arbeitsteilung als einheitsstiftendes Prinzip modemer Gesellschaften, in denen Ungleichheit und Ungleichbehandlung auf Grund von askriptiven Merkmalen nicht mehr existiert, hat sich so allerdings nicht bewahrheitet (Esser 1988: 239; Nassehi 1990: 262). Es gibt zwar einerseits Hinweise darauf, dass ein gewisses MaB an Chancengleichheit fUr alle Mitglieder modemer westlicher Industriegesellschaften besteht, doch die BesUindigkeit ethnischer Zugehorigkeitsbekundungen verweist andererseits darauf, dass Abstammung auch weiterhin eine entscheidende Ressource der gesellschaftlichen Platzierung darstellt.

Die gegenseitige Bestatigung ist allerdings von drei Dingen abhangig: (I) Der Schaffung deutlicher Verhaltenserwartungen; (2) einer Erwartungskoordinierung und (3) der relativen Konsistenz der Erwartungen. Zur Erflillung der ersten beiden Bedingungen besteht wiederum (wie beim Austausch von Affekten) die Notwendigkeit gemeinsamer Normen. Die Konsistenz der Erwartungen ist dagegen abhangig von der Interaktionsfrequenz. "Soziale Werts chatzung und physisches Wohlbefinden bezeichnen zwei allgemeine Funktionsbedingungen des menschlichen Organismus als psycho-biologisches System.

Download PDF sample

Soziale Distanz: Ethnische Grenzziehung und die Eingliederung von Zuwanderern in Deutschland by Anja Steinbach


by James
4.2

Rated 4.71 of 5 – based on 23 votes