Read e-book online Smiths Urologie PDF

By E. A. Tanagho (auth.), Emil A. Tanagho MD, Jack W. McAninch MD (eds.)

ISBN-10: 3642761070

ISBN-13: 9783642761072

ISBN-10: 3642761089

ISBN-13: 9783642761089

"E. Tanagho und J. McAninch haben es in hervorragender Weise vermocht, das Erbe von D. Smith weiterzuentwickeln, so daß auch in Zukunft dieses Standardwerk der Urologie aus keiner urologischen Fachbibliothek wegzudenken ist...Das gesamte Buch ist in einem so flüssigen Stil geschrieben, daß es eine wahre Freude bereitet, es zu lesen. Auch der Erfahrene wird eine Vielfalt von Anregungen durch diese Lektüre erhalten. Beispielhaft ist die Verknüpfung von Basiswissen mit der klinischen Praxis..."(Zeitschrift für ärztliche Fortbildung)

Show description

Read or Download Smiths Urologie PDF

Best german_12 books

Download PDF by Klaus A. Lehmann: Opioide und Antagonisten: Klinische Pharmakologie für

Urn ehrlich zu sein - dieses Bueh habe ieh eigendieh ffir mieh selbst geschrieben. Wenn guy sich als An thesist seit Jahren ganz besonders mit Problemen der Narkosefiihrung nod der akuten wie ehronischen Sehmerztherapie beschMtigt, bleibt es nieht aus, daB guy die eine oder andere Arbeit zu publizieren beabsiehtigt, Vorlesungen zu halten hat oder daB guy bin nod wieder als Gutaehter in Ansprueh genommen wird.

Rechnungswesen und EDV: 12. Saarbrücker Arbeitstagung 1991 - download pdf or read online

Controlling ist heute ohne EDV-Unterstützung nicht mehr vorstellbar. Dabei darf nicht verkannt werden, daß es eine wesentliche Aufgabe des Controlling sein muß, gestaltend bei der Weiterentwicklung von Informationssystemen mitzuwirken. Nicht nur die Überwachung kostspieliger EDV-Projekte steht im Vordergrund, sondern auch die Schaffung von informatorischer Transparenz.

Additional info for Smiths Urologie

Sample text

Die ubrige Vagina und der Uterus entstehen aus dem unteren, verschmolzenen Drittel der Muller-Gange. Die Eileiter haben ihren Ursprung in den oberen 2/3 der MullerGange (s. Abb. 6). Mifibildungen des gonadalen Gangsystems Es kommt vor, daB Rete testis und Ductuli efferentes sich nicht vereinigen. Kommt dies auf beiden Seiten vor, resultieren Azoospermie und Sterilitat. Wenn sich die Muller-Gange nicht nahern oder vollstandig fusionieren, kann eine unterschiedlich stark ausgepragte Duplikation der Genitalgange auftreten.

Dieses bildet sich spater zuruck, so daB eine Hohle ubrig bleibt, die den uterovaginalen Kanal bildet. Das Lumen des vaginalen Kanals ist vollstandig mit Zellen ausgekleidet. Die Spitze dieses Strangs druckt das Epithel des Urogenitalsinus nach auBen, wodurch der Muller-Hugel entsteht (33-mmStadium, 9. Woche). Tatsachlich verschmelzen die Mtiller-Gange erst im 63-mm-Stadium (13. Woche) und bilden dann den sinovaginalen Knoten, der einen begrenzten Teil des Urogenitalsystems enthalt (dieser Teil bildet das untere Funftel der Vagina).

Fortgeleiteter Schmerz aus der Niere (punktiert) und dem Harnleiter (schraffiert) talorganen) , da sie die gleiche sensible Versorgung haben (Abb. 3). Nierenschmerzen (s. Abb. 1) Der typische Nierenschmerz ist gew6hnlich dumpf und anhaltend und tritt im Lendenbereich seitlich des M. sacrospinalis unterhalb der 12. Rippe auf. Dieser Schmerz kann oft subkostal bis zum Nabel oder in den Unterbauch ausstrahlen. Derartige Beschwerden treten immer dann auf, wenn die Nierenkapsel tiberdehnt wird . Eine typische Ursache dieser Schmerzen sind: akute Pyelonephritis (mit einer schnell auftretenden Schwellung) und ein akuter HarnleiterverschluB (mit einem pl6tzlichen Anstieg des Drucks im Hohlraumsystem).

Download PDF sample

Smiths Urologie by E. A. Tanagho (auth.), Emil A. Tanagho MD, Jack W. McAninch MD (eds.)


by Christopher
4.2

Rated 4.03 of 5 – based on 38 votes