Read e-book online Regelungstechnik 1: Systemtheoretische Grundlagen, Analyse PDF

By Jan Lunze

ISBN-10: 3540207422

ISBN-13: 9783540207429

ISBN-10: 3662097214

ISBN-13: 9783662097212

 

Dieses Lehrbuch unterscheidet sich von bereits vorhandenen Einf?hrungen in die Regelungstechnik in Didaktik, Stoffauswahl und Schwerpunkten. Die Darstellung zielt auf ein tiefgr?ndiges Verst?ndnis dynamischer Systeme und Regelungsvorg?nge, wobei mit Zeitbereichsbetrachtungen im Zustandsraum begonnen und erst danach zur Frequenzbereichsdarstellung ?bergegangen wird. Praktische Beispiele aus unterschiedlichen Gebieten (Elektrotechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Verkehrstechnik) illustrieren die Anwendung der behandelten Methoden und zeigen den fach?bergreifenden Charakter der Regelungstechnik. Mit der Einf?hrung in MATLAB wird der Anschluss an die rechnergest?tzte Arbeitsweise der Ingenieure hergestellt. ?bungsaufgaben mit ausf?hrlichen L?sungen dienen der Vertiefung des Stoffes. Die vierte Auflage wurde gegen?ber der Vorauflage um Projektaufgaben und neue ?bungsaufgaben erweitert. Die Beschreibung von MATLAB wurde der aktuellen model 6.5 dieses Programmsystems angepasst.

"Das Buch vermittelt in idealer Weise theoretisch begr?ndetes Verst?ndnis mit praktischen Gesichtspunkten und Beispielen aus verschiedenen Bereichen". 
Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h.c. Bernhard Lampe, Universit?t Rostock

"Das Buch wird von meinen Studenten und Doktoranden sehr gesch?tzt, weil es zum einen den Grundlagenstoff klar und vollst?ndig bringt, zum anderen weiterf?hrende Themen und Prinzipien in knapper und verst?ndlicher shape erg?nzt."
Prof. Dr. Boris Lohmann, Universit?t Bremen

 

 

 

Show description

Read or Download Regelungstechnik 1: Systemtheoretische Grundlagen, Analyse und Entwurf einschleifiger Regelungen PDF

Similar robotics & automation books

Braids: Introductory Lectures on Braids, Configurations and - download pdf or read online

This ebook is an fundamental advisor for someone looking to familarize themselves with learn in braid teams, configuration areas and their functions. beginning before everything, and assuming purely uncomplicated topology and workforce thought, the volume's famous expositors take the reader throughout the basic conception and directly to present examine and functions in fields as various as astrophysics, cryptography and robotics.

Download e-book for iPad: Advanced regulatory control : system design and application by Harold L. Wade

This newly revised best-seller teaches the perform of strategy keep watch over for the rainy approach industries. It stresses the learn of actual, imperfect procedures instead of method conception and provides information on how engineers can top observe their very own event, instinct, and information of the actual strategy.

Download e-book for iPad: Nonlinear Control of Vehicles and Robots by Béla Lantos, Lőrinc Márton

Monitoring of self sustaining autos and the high-precision positioning of robot manipulators require complex modeling ideas and keep watch over algorithms. Controller layout should still take note of any version nonlinearities. Nonlinear regulate of autos and Robots develops a unified method of the dynamic modeling of robots in terrestrial, aerial and marine environments.

Get Finite-Spectrum Assignment for Time-Delay Systems PDF

The presence of substantial time delays in lots of commercial procedures is definitely famous and available performances of traditional solidarity suggestions keep an eye on platforms are degraded if a method has a comparatively huge time hold up in comparison to its time constants. for this reason, useless time reimbursement is important with the intention to increase the performances.

Extra info for Regelungstechnik 1: Systemtheoretische Grundlagen, Analyse und Entwurf einschleifiger Regelungen

Sample text

Die Aufgabe der Frequenz-Übergabeleistungsregelung wird durch zwei verkoppelte Regelungen gelöst. Weil der Leistungsbedarf eines Teiles der Verbraucher wie auch die erzeugte Leistung der Kraftwerke von der Frequenz abhängen, gleicht das Netz einen Teil des Fehlers L1p = PG - PL in der Leistungsbilanz selbstständig aus, wobei sich ein erhöhter Bedarf (L1p < 0) in einer Frequenzabsenkung bemerkbar macht. Diese Regelung wird Primärregelung genannt. Sie beruht auf der Tatsache, dass die Leistungsaufnahme der synchron mit der Netzfrequenz rotierenden Maschinen bei Verkleinerung der Netzfrequenz abnimmt und dass andererseits die Drehzahlregler der Kraftwerksblöcke bei einer Abnahme der Drehzahl für eine Erhöhung der Leistungserzeugung sorgen.

Dabei beobachtet er das Resultat seiner Handlungen, vergleicht dieses mit dem gewünschten Ergebnis und verändert gegebenenfalls seine Handlung. Der Mensch steht also als Regler direkt im Regelkreis. Eine große Zahl von Beispielen aus dem täglichen Leben zeigt, dass die Lösung von Regelungsaufgaben tatsächlich "alltäglich" ist. Die Positionierung eines Cursors mit Hilfe der Maus ist genauso ein Regelungsvorgang wie Fahrrad fahren (vgl. 11). Andererseits verlangen viele technologische Prozesse, dass der Mensch als Regler wirkt und den Prozess in einer vorgegebenen Weise steuert.

Die Lastverteilung beruht auf Lastflussrechnungen, aus denen hervorgeht, welcher Leistungsfluss sich für vorgegebene Leistungserzeugung und vorgegebenen Verbrauch im Netz einstellt, wobei auch die Spannungen an den Einspeiseknoten der Erzeuger eine wichtige Rolle spielen. Ziel dieses Schrittes ist es, den zeitlichen Verlauf der Energieerzeugung und der Einspeisespannungen so festzulegen, dass keine Übertragungsleitung überlastet wird und das System in einem wirtschaftlich günstigen Arbeitspunkt arbeitet.

Download PDF sample

Regelungstechnik 1: Systemtheoretische Grundlagen, Analyse und Entwurf einschleifiger Regelungen by Jan Lunze


by Richard
4.4

Rated 4.17 of 5 – based on 8 votes