Get Psychoonkologie. Diagnostik – Methoden – Therapieverfahren PDF

By Monika Dorfmüller, Hermann Dietzfelbinger

ISBN-10: 3437244906

ISBN-13: 9783437244902

Der einfühlsame Umgang mit Krebspatienten An Krebs erkrankt … Wie können Sie Ihren Patienten helfen, das Leben mit dieser Diagnose lebenswerter, erfüllter und angstfreier zu machen? Dieses Buch gibt Ihnen praxisnahe Antworten und leitet Sie kompetent an:

  • wissenschaftlich fundiert und auf dem aktuellsten Stand
  • ideal für alle, die sich therapeutisch mit onkologischen Patienten befassen

Show description

Read or Download Psychoonkologie. Diagnostik – Methoden – Therapieverfahren PDF

Best german_12 books

Read e-book online Opioide und Antagonisten: Klinische Pharmakologie für PDF

Urn ehrlich zu sein - dieses Bueh habe ieh eigendieh ffir mieh selbst geschrieben. Wenn guy sich als An thesist seit Jahren ganz besonders mit Problemen der Narkosefiihrung nod der akuten wie ehronischen Sehmerztherapie beschMtigt, bleibt es nieht aus, daB guy die eine oder andere Arbeit zu publizieren beabsiehtigt, Vorlesungen zu halten hat oder daB guy bin nod wieder als Gutaehter in Ansprueh genommen wird.

Download e-book for kindle: Rechnungswesen und EDV: 12. Saarbrücker Arbeitstagung 1991 by Prof. Dr. A.-W. Scheer (auth.), Professor Dr. August-Wilhelm

Controlling ist heute ohne EDV-Unterstützung nicht mehr vorstellbar. Dabei darf nicht verkannt werden, daß es eine wesentliche Aufgabe des Controlling sein muß, gestaltend bei der Weiterentwicklung von Informationssystemen mitzuwirken. Nicht nur die Überwachung kostspieliger EDV-Projekte steht im Vordergrund, sondern auch die Schaffung von informatorischer Transparenz.

Additional resources for Psychoonkologie. Diagnostik – Methoden – Therapieverfahren

Sample text

Palliat Support Care 1 (2003) 41–50 26. Faller H, Lang H, Schilling S: Kausalattribution „Krebspersönlichkeit“ – ein Ausdruck maladaptiver Krankheitsverarbeitung? Z Klin Psychol Psychiat Psychother 44 (1996): 104–116 27. Wittmann M, Vollmer T, Schweiger C, Hiddemann W: The relation between the experience of time and psychological distress in patients with hematological malignancies. Palliat Support Care 4 (2006) 357–363 28. Sellschopp A, Herschbach P: Psychoonkologie. ): Die Onkologie. Teil 1: Epidemiologie, Pathogenese, Grundprinzipien der Therapie.

Sie unterscheidet 5 Themenbereiche: 9 psychische Thematik des Patienten, die im vorliegenden Abschnitt behandelt wird 9 psychische Thematik der Familie 9 psychische Thematik des psychosozialen Umfelds 9 rechtliche Situation 9 ethische Problematik Die Diagnostik wird interdisziplinär durchgeführt, was eine ständige Abstimmung der erhobenen Befunde zwischen Onkologen, Psychoonkologen und den übrigen Behandlern erfordert. Handelt es sich um eine bereits konflikthafte Ausgangssituation, ist also ein Dialog entgleist, gilt es zunächst wahrzunehmen, auf welcher Ebene das Problem liegt: fachlich-technisch, organisatorisch/ institutionell oder persönlich?

Hinweise dazu finden sich auf verschiedenen Ebenen (kognitiv, emotional, verbal, nonverbal, körperlich): 9 Mit welchem Beziehungsangebot tritt der Patient in Kontakt – eher eine Einladung zur Unterstützung, zur Strukturierung, zur Bewertung oder zur Parteinahme? 9 Wie ausgeprägt sind Leidensdruck, Motivation und Veränderungsintention? 9 Welche Bedürfnisse, Erwartungen und Wünsche werden geäußert? 9 Wie gut sind die sprachliche Verständigung und die Dialogfähigkeit? 5 Aktuelle psychoonkologische Versorgungslage Abschließend ist einschränkend anzumerken, dass die Indikation zur psychoonkologischen Behandlung leider aufgrund des Mangels an flächendeckender Versorgung bei fehlender Personalausstattung und Ausbildung längst nicht immer in eine entsprechende Therapie münden kann.

Download PDF sample

Psychoonkologie. Diagnostik – Methoden – Therapieverfahren by Monika Dorfmüller, Hermann Dietzfelbinger


by Steven
4.1

Rated 4.23 of 5 – based on 45 votes