Ostdeutsche Erwerbsverläufe zwischen Kontinuität und Wandel - download pdf or read online

By Bettina Wiener (auth.), Sabine Schenk (eds.)

ISBN-10: 3663109755

ISBN-13: 9783663109754

ISBN-10: 3663109763

ISBN-13: 9783663109761

Show description

Read or Download Ostdeutsche Erwerbsverläufe zwischen Kontinuität und Wandel PDF

Similar german_9 books

Read e-book online Vermittlung und Alterität: Zur Problematik von PDF

Vorgestellt und kritisch diskutiert werden die sozialisationstheoretischen Ansätze von Habermas, Oevermann, Lorenzer und Luhmann. Bezugspunkt der Diskussion ist die Frage, inwieweit diese Theorien nicht nur erklären, wie gesellschaftliche Bedingungen ein autonomes und vernünftiges Individuum ermöglichen, sondern auch berücksichtigen, inwieweit Menschen in diesen Vermittlungen nicht aufgehen.

Aktuelle Perspektiven der Biologischen Psychiatrie - download pdf or read online

Das Buch umfaßt die ganze Bandbreite der neurobiologischen Ansätze bei verschiedenen psychiatrischen Erkrankungen, sowohl hinsichtlich der Ätiopathogenese als auch der Therapie. In shape von Übersichtsarbeiten und Originalpublikationen von Ergebnissen einzelner Studien wird ein sehr aktuelles und sehr weit gefächertes Spektrum der biologisch-psychiatrischen Forschung geliefert.

Extra resources for Ostdeutsche Erwerbsverläufe zwischen Kontinuität und Wandel

Example text

Tabelle 2 im Anhang) Insgesamt bleibt damit eine deutliche Verschiebung der ostdeutschen Branchenstruktur in Richtung tertiiirer Bereiche zu konstatieren. Mit welchen binnenstrukturellen Instabilitiiten und verlaufsbezogenen Friktionen diese in einer groben Betrachtung zunachst sehr eindeutige Entwicklung verbunden ist und wie weit die ostdeutsche Wirtschaftsstruktur auch heute noch von einer modernen und konsolidierten Dienstleistungsgesellschaft entfernt ist, machen detaillierte Analysen deutlich.

Mit welchen binnenstrukturellen Instabilitiiten und verlaufsbezogenen Friktionen diese in einer groben Betrachtung zunachst sehr eindeutige Entwicklung verbunden ist und wie weit die ostdeutsche Wirtschaftsstruktur auch heute noch von einer modernen und konsolidierten Dienstleistungsgesellschaft entfernt ist, machen detaillierte Analysen deutlich. An dieser Stelle sei beispielhaft auf den ebenfalls in diesem Band publizierten Beitrag von Nikolaus Kratzer verwiesen. 4. Restimee Der TransformationsprozeB in den neuen Bundeslandern ftihrte zu radikalen Veranderungen im ostdeutschen Erwerbssystem und zu einem drastischen Bruch mit den vor 1989/90 bestehenden Erwerbsstrukturen.

Wiedereinstiegschancen. Andererseits beziehen sich tiber- resp. unterproportionale Risikolagen am Arbeitsmarkt auf quantitativ eher als hochrangig zu bezeichnende Qualifikationsgruppen, so daB sich die bereits 1989/90 anzutreffende Gesamtstruktur im wesentlichen erhalten hat. Arbeitszeitveranderungen Insgesamt hat sich infolge der Ubertragung der formalen Arbeitsmarktbedingungen auf Ostdeutschland die regulare Wochen- und Jahresarbeitszeit in den neuen Bundeslandern verktirzt. Dies betrifft zum einen die tariflichen Regelungen zur W ochenarbeitszeit, die fUr die meisten Bereiche jetzt eine Regelarbeitszeit von unter 43,75 Stunden (Standard der DDR 1989) vorsehen.

Download PDF sample

Ostdeutsche Erwerbsverläufe zwischen Kontinuität und Wandel by Bettina Wiener (auth.), Sabine Schenk (eds.)


by James
4.4

Rated 4.48 of 5 – based on 44 votes