Download e-book for iPad: Organisierte Interessen in der Bundesrepublik Deutschland by Ulrich von Alemann

By Ulrich von Alemann

ISBN-10: 332297216X

ISBN-13: 9783322972163

ISBN-10: 3810007900

ISBN-13: 9783810007902

Am Ende dieses ersten Teils haben wir ein beträchtliches Pensum absolviert. Das erste Kapitel brachte uns den Einstieg in das Thema durch politische Kon­ troversen aus der Zeitungsberichterstattung. Der Streit um das Tempolimit von a hundred km/h auf Bundesautobahnen, die internen Probleme auf einem Gewerk­ schaftsjugendkongreß sowie die Protestaktionen der Zahnarztverbände gegen­ über der Konzertierten Aktion im Gesundheitsweseil dienten als Illustrationen des alltäglichen Stoffes der lnteressenpolitik. Lesen Sie doch diese Fallbeispiele jetzt nach Kenntnis des Stoffes dieses Textes noch einmal nach. Sie werden er­ staunt sein, daß Sie die Einzelheiten der Fälle nun mit ganz anderen Augen be­ trachten werden. An diesen Einstieg in das Thema schlossen sich drei große weitere Schritte an. Der erste conflict die Definition unseres Gegenstandes. Das Kapitel begann mit einer Warnung, sich von Definitionen nicht allzuviel über das , ,Wesen" des For­ schungsgegenstandes zu versprechen. Erinnern Sie sich noch an den Unter­ schied zwischen "Nominaldefinition" und "Realdefinition"? Wrr hatten uns für die Nominaldefinition entschieden und im folgenden zunächst getrennt die Begriffe "Interesse" und "Organisation" näher in Augenschein genommen. Abschließend zum definitorischen Teil wurde dann versucht, die , ,organisierten Interessen" einzugrenzen als "freiwillig gebildete, soziale Einheiten mit be­ stimmten Zielen und arbeitsteiliger Gliederung (Organisationen), die indivi­ duelle, materielle und ideelle Interessen ihrer Mitglieder im Sinne von Bedürf­ nissen, Nutzen und Rechtfertigung zu verwirklichen suchen".

Show description

Read or Download Organisierte Interessen in der Bundesrepublik Deutschland PDF

Similar german_12 books

Opioide und Antagonisten: Klinische Pharmakologie für by Klaus A. Lehmann PDF

Urn ehrlich zu sein - dieses Bueh habe ieh eigendieh ffir mieh selbst geschrieben. Wenn guy sich als An thesist seit Jahren ganz besonders mit Problemen der Narkosefiihrung nod der akuten wie ehronischen Sehmerztherapie beschMtigt, bleibt es nieht aus, daB guy die eine oder andere Arbeit zu publizieren beabsiehtigt, Vorlesungen zu halten hat oder daB guy bin nod wieder als Gutaehter in Ansprueh genommen wird.

Read e-book online Rechnungswesen und EDV: 12. Saarbrücker Arbeitstagung 1991 PDF

Controlling ist heute ohne EDV-Unterstützung nicht mehr vorstellbar. Dabei darf nicht verkannt werden, daß es eine wesentliche Aufgabe des Controlling sein muß, gestaltend bei der Weiterentwicklung von Informationssystemen mitzuwirken. Nicht nur die Überwachung kostspieliger EDV-Projekte steht im Vordergrund, sondern auch die Schaffung von informatorischer Transparenz.

Extra info for Organisierte Interessen in der Bundesrepublik Deutschland

Example text

Kremendahl1'R1, S. 86). Der britische Politikwissenschaftler Harold Laski verwarf den staatlichen H. Laski SouveränititsaDsl>fllch gegenüber den organisierten Interessen in der Gesellschaft am radikalsten . ,Für lAsld ist der Staat, dessen Charakter als Zwangsverband im Unterschied zu den autonomen freiwilligen Assoziationen er nicht verkennt, ,an association like others; churces, trade unions, and the rest"' (KremerulohllfJ71, S. 91). Durch Laski wird ein politisches und soziales Element in die frühe Pluralismustheorie eingebracht, da er die Frage nach den Voraussetzungen von Pluralismus angesichts gesellschaftlicher Macht und Herrschaft stellt.

15). Produzenteninteressen werden durch Unternehmerverbände von Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung wahrgenommen. Dadurch ergibt sich eine doppelte Machtposition für die Produzentenseite: durch die VerfUgung über Investitions- und Preisentscheidungen sowie über die Ausstattung und Gebrauchswerteigenscbaften der Produkte, über die jeder Produzent im Rahmen des Marktes selbst bestimmen kann, einerseits und mittels der organisatorischen S1irkuDg in Verbandsfurm andererseits. Die Konsumentenseite ist dagegen eher schwach organisiert.

H. filst das gesamte Spektrum des Verbändewesens kann gemeint sein. Ausgenommen sind davon nur wenige Organisationen, z. B. im Bereich von reinen Freizeitvereinen, die filst ganz ohne staatliche Unterstützung ihren Interessen nachgehen. Von dieser Gesamtheit der durch das Konfliktfeld Bürger/Staat tangierten organisierten Interessen sind allerdings einige stärker, andere schwächer betroffen. Spezielle Interessengruppen, die als pressure group und Iobby intensiv versuchen, staatliche Entscheidungen zu beeinflussen, sind in diesem Konfliktfeld am unmittelbarsten angesprochen.

Download PDF sample

Organisierte Interessen in der Bundesrepublik Deutschland by Ulrich von Alemann


by Jason
4.0

Rated 4.18 of 5 – based on 29 votes