Operative Dermatologie: Lehrbuch und Atlas - download pdf or read online

By Prof. Dr. med. Johannes Petres, Dr. med. Rainer Rompel (auth.)

ISBN-10: 3662090856

ISBN-13: 9783662090855

ISBN-10: 3662090864

ISBN-13: 9783662090862

Show description

Read or Download Operative Dermatologie: Lehrbuch und Atlas PDF

Similar german_13 books

Josef Schintlmeister's Die Elektronenröhre als physikalisches Meßgerät: PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Operative Dermatologie: Lehrbuch und Atlas

Example text

Seiner systemisch anasthesierenden Wirkung kaum mehr eingesetzt werden. Hinzu kommt die von dem Gemisch Chlorathyl-Luft ausgehende nicht zu unterschatzende Explosionsgefahr. Neben den Kryosprays konnen auch Kryogele aufgetragen werden, die nach entsprechender Einwirkungsdauer die Schmerzhaftigkeit einer Injektion vermindern. 2 Topische Oberflachenanasthesie Zur topischen Anwendung steht ein kommerzielles Lidocain-Prilocain-Gemisch in einer a1/ Wasser-Emulsion zur Verfiigung (EMLA: 2,5% Lidocain und 2,5% Prilocain).

Hodenbiopsie: a b c d 5 Diagnostische Gewebeentnahme manuelle Fixierung und Schnittfiihrung, Durchtrennung der Skrotalhiillen, Durchtrennung der Tunica vaginalis, Darstellung und Durchtrennung der Tunica albuginea auf einer Lange von ca. 1 Kurettage Die Kiirettage (Exkochleation) beinhaltet die tangentiale Entfernung von oberfHichlichen Hautveranderungen mit Hilfe einer scharfen Kiirette oder eines scharfen LOffels (Abb. 28, 29). Indikationen zur Kiirettage sind meist verrukose epiderm ale Hautveranderungen wie z.

Ten plastisch-operativen Eingriff erspart. Mit - Die Stanzbiopsie, fur die rotierende Stanzmesser (Durchmesser 5-8 mm) und handelsubliHilfe der Probeexzision ist es jedoch nicht mogche Einmalstanzen (Durchmesser 2-8 mm, lich, die horizontale und vertikale Ausdehnung Gewebetiefe ca. 24). sichtbar ist und dessen Tiefenauslaufer das GeBei der Verwendung rotierender Stanzen (heute webe unterschiedlich penetrieren. nur noch selten verwendet) ist unbedingt darauf Grundsatzlich sind Probebiopsien bei klinizu achten, diese rasch durch die Haut zu fUhren, schem Verdacht auf das Vorliegen einer maligurn eine Verkochung des Exzidatrandes zu vernen Neubildung des Integuments erlaubt.

Download PDF sample

Operative Dermatologie: Lehrbuch und Atlas by Prof. Dr. med. Johannes Petres, Dr. med. Rainer Rompel (auth.)


by Edward
4.4

Rated 4.43 of 5 – based on 50 votes