Download PDF by Ekkehard Kaier: Informationstechnische Grundbildung Turbo Pascal: Mit

By Ekkehard Kaier

ISBN-10: 332285745X

ISBN-13: 9783322857453

ISBN-10: 3528046872

ISBN-13: 9783528046873

Software-Tools ermoglichen es dem Benutzer, Probleme am laptop in bedienungsfreundlicher Umgebung zu losen. Ziihlt guy die Programmiersprachen zu den Software-Tools, ergeben sich zum Beispiel folgende Bereiche: - Betriebssystem (z. B. MS-DOS, OS/2 bzw. PS/2) Maschinennahe Programmentwicklung (z. B. 8086-Assembler) Strukturierte Programmentwicklung (z. B. simple, C, Pascal) Datenbanksystem (z. B. dBASE, SQL) Tabel1enkalkulation (z. B. Multiplan, Excel) Textverarbeitung (z. B. observe, WordStar) Integrierte software program (z. B. Framework, Lotus 1-2-3, Works) laptop Assisted layout, CAD - machine Publishing, DTP - Steuerung und Regelung Die moderne informationstechnische Grundbildung schlie t Grundkenntnisse in der Anwendung ausgewiihlter Software-Tools ein. faster Pascal: 1m vorliegenden Buch wird eine Einftihrung in die strukturierte Programm entwicklung mit dem rapid Pascal-System gegeben. Das Buch gliedert sich in einen Einfi.ihrungs-und einen Referenzteil. - Einfi.ihrungsteil: Programmieren mit faster Pascal; grundlegende Ablaufstrukturen, Datentypen und Datenstrukturen. Referenzteil: Aile Anweisungen, Funktionen, Prozeduren und devices zu rapid Pascal 5.0. Verweise zu faster Pascal 3.0 und 4.0. Heidelberg, im Januar 1989 Ekkehard Kaier VI Inhaltsverzeichnis 1 Strukturierte Programmierung mit rapid Pascal ............... . 1.1 Bedienung des rapid Pascal-Systems ......................... three 1.1.1 Bedienung unter rapid Pascal 5.0 und 4.0. . . . . . . . . . . . . . . . . three 1.1.2 Bedienung unter rapid Pascal 3.0 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . five 1.2 F olgestrukturen (line are Programme) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 1.2.1 Programmentwicklung gemiill Schrittplan . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 1.2.2 Aufbau eines Pascal Programms . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . eight 1.2.3 Eingabe, Verarbeitung und Ausgabe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . nine 1.2.3.1 Eingabe mit ReadLn und learn .... . . . . . . . . . . . . . . nine 1.2.3.2 Wertzuweisung mit: = .. . . . . . . . . . . . . . . . .. . . 10 . . .

Show description

Read Online or Download Informationstechnische Grundbildung Turbo Pascal: Mit vollständiger Referenzliste PDF

Similar german_5 books

Download e-book for kindle: Berechenbarkeit Komplexität Logik: Algorithmen, Sprachen und by Egon Börger

Endlich liegt der ,,Klassiker" der Theoretischen Informatik, der Studenten und Forschern ein unentbehrliches Standardwerk ist, in neuer Auflage vor.

Das Mathematica Arbeitsbuch by Elkedagmar Heinrich, Hans-D. Janetzko PDF

Nachdem Computeralgebra-Pakete wie Mathematica immer mehr Verbreitung finden, entsteht oft die Frage, welche mathematischen Probleme damit überhaupt angegangen werden können. Dieses Buch beschreibt die Mathematik, wie sie Studierende an Fachhochschulen oder Universitäten brauchen, an vielen Beispielen mit Hilfe von Mathematica.

Bestimmen des Bürstenverhaltens anhand einer Einzelborste by Klaus Przyklenk PDF

Die vorliegende Dissertation entstand wahrend meiner Tatig keit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer - In stitut fur Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) in Stuttgart. Herrn Professor Dr. -Ing. H. -J. Warnecke, dem Direktor des IPA und Leiter des Instituts fur Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb der Universitat Stuttgart, bin ich fur seine wohlwollende Unterstutzung und Forderung sowie fur die wertvollen Hinweise zu der Arbeit zu grossem Dank ver pflichtet.

Additional info for Informationstechnische Grundbildung Turbo Pascal: Mit vollständiger Referenzliste

Sample text

Pascal-Quell text zu Programm SummItl (Summieren durch Iteration): PROGRAM Slllllli t 1; (*SlIIIllieren von Zahlen. IIIlle: Integer; VAR Zahl, Sum: Integer; BEGIN Sum := 0; REPEAT Write(IZahl? IIIlle : = Sum END; Zahlen eingeben (O=Ende)? Zahl? 1. Zahl1 L Zahl1 l. Zah l1 Q. 12 Programmende SlIIIlllt1. ') END. Rekursiver Aufruf der Funktion Summe: in Programm SummRekl: - Uber WriteLn(Summe) wird die parameter lose Funktion Summe zum ersten Mal aufgerufen. - Das Ergebnis von Summe kann jedoch nicht (sofort) ausgegeben werden.

VAR kennzeichnet einen Parameter als Variablenparameter. 32 1 Strukturierte Programmierung mit Turbo Pascal Werteparameter: - Nur lesender Zugriff mOglich. - Beispiel zur Prozedurvereinbarung: PROCEDURE Prof a:Real); - Beispiele zum Prozeduraufruf: Pro(77): Prof 6+r); Prof S); - Bezeichnungen: Konstanten-, Eingabeparameter, Call by Value. a ~ T7 >L:J __ - -~~~eben. Keine RUckUbergabe mi)gl ich. Var;ablenparameter: - Lesender wie schreibender Zugriff magtich. - Beispiel zur Vereinbarung: PROCEDURE Pro(VAR a:Real); - Beispiele zum Prozeduraufruf: Pro(x); Pro(Endbetrag); - Bezeichnungen: Ein-j Ausgabe-, Ergebnisparameter, Variablensubstitution, Call by Reference.

I); ReadLn(z1,z2); ggT(z1,z2); Write('Noch zwei Zahlen? I); ReadLn(x, y); ggT(x,Y); WriteLn('Programmende Euklid2. ' ) END. (*1. Aufruf von Funktion ggT*) (*2. Aufruf von Funktion ggT*) 2. 4) zu einem Programm Euklid3 ab, damit eine Funktion ggT mit den formalen Werteparametern a und b wie folgt aufgerufen wird: PROGRAM Eukl id3; (*Euklidischer Algorithmus zum ggT als Integer-Funktion*) VAR z1,z2,x,y: Integer; FUNCTION ggT( ••• 38 Strukturierte Programmierung mit Turbo Pascal BEGIN (*Beginn des Treibers*) Write('Zwei Zahlen?

Download PDF sample

Informationstechnische Grundbildung Turbo Pascal: Mit vollständiger Referenzliste by Ekkehard Kaier


by Richard
4.5

Rated 4.50 of 5 – based on 22 votes