Download e-book for iPad: Glykogen in der Ontogenese des Verdauungstrakts: by Priv.-Doz. Dr. med. Dieter Sasse (auth.)

By Priv.-Doz. Dr. med. Dieter Sasse (auth.)

ISBN-10: 3540040862

ISBN-13: 9783540040866

ISBN-10: 3642868770

ISBN-13: 9783642868771

Show description

Read Online or Download Glykogen in der Ontogenese des Verdauungstrakts: Chemomorphologische und stoffwechselhistochemische Analyse PDF

Best german_12 books

Opioide und Antagonisten: Klinische Pharmakologie für by Klaus A. Lehmann PDF

Urn ehrlich zu sein - dieses Bueh habe ieh eigendieh ffir mieh selbst geschrieben. Wenn guy sich als An thesist seit Jahren ganz besonders mit Problemen der Narkosefiihrung nod der akuten wie ehronischen Sehmerztherapie beschMtigt, bleibt es nieht aus, daB guy die eine oder andere Arbeit zu publizieren beabsiehtigt, Vorlesungen zu halten hat oder daB guy bin nod wieder als Gutaehter in Ansprueh genommen wird.

Prof. Dr. A.-W. Scheer (auth.), Professor Dr. August-Wilhelm's Rechnungswesen und EDV: 12. Saarbrücker Arbeitstagung 1991 PDF

Controlling ist heute ohne EDV-Unterstützung nicht mehr vorstellbar. Dabei darf nicht verkannt werden, daß es eine wesentliche Aufgabe des Controlling sein muß, gestaltend bei der Weiterentwicklung von Informationssystemen mitzuwirken. Nicht nur die Überwachung kostspieliger EDV-Projekte steht im Vordergrund, sondern auch die Schaffung von informatorischer Transparenz.

Additional resources for Glykogen in der Ontogenese des Verdauungstrakts: Chemomorphologische und stoffwechselhistochemische Analyse

Example text

Vorkommen im (ektodermalen) Proctodaeum. 6-Phosphat-Dehydrogenase, sagittal; hohe Enzymaktivität im Epithel des (entodermalen) Rectumabschnitts; nur in der übergangszone zum (ektodermalen) Proctodaeum geringere Enzymaktivität. c (13 d, 9 h), Methylgrün-Pyronin, transversal; hohe RNS-Konzentration im Epithel des (entodermalen) Rectumabschnitts; etwas geringerer RNS-Gehalt im (ektodermalen) Epithel des Proctodaeum. (en entodermaler Rectumabschnitt, ek ektodermaler Rectumabschnitt; durch Pfeile markierte Keimblattgrenze) Glykogen in der Ontogenese des Verdauungstrakts 41 besteht kein großer Konzentrationsunterschied zu den übrigen Epithelzellen der Rectumschleimhaut.

Im Gegensatz zu ihrem Verhalten bei histologischen Färbungen lassen sich die Zellen der Urdarmgrube aufgrund des Glykogenreichtums scharf von den an dieser Anlage nicht beteiligten Dotterentodermepithelien abgrenzen; glykogenreich ist auch die Anlage der Schilddrüse im sonst polysaccharidfreien Epithel des Kiemendarmbodens. Geradezu ein Musterbeispiel der Chemomorphologie ist der unterschiedlich starke Glykogengehalt im Epithel der IH. Schlundtasche ; die extrem glykogenreiche Anlage der Epithelkörperchen ist von der wesentlich glykogenärmeren Thymusanlage scharf abgrenzbar.

Kap. i). Die relativ schwache Aktivität der G-6-P-DH ist vorwiegend auf die Peripherie des Cytoplasma beschränkt. Der RNS-Gehalt der primären Leberzellen ist deutlich höher als in den auch relativ RNS-reichen Zellen des Duodenalepithels. Bereits im Verlauf des folgenden Entwicklungstages verlieren die Leberzellen ihren Glykogengehalt. Gleichzeitig kommt es zu einem merklichen Anstieg der G-6-P -DHAktivität; der RNS-Gehalt ist äußerst hoch. Bevorzugt in die caudalen Leberabschnitte wandern etwa am Ende des 9.

Download PDF sample

Glykogen in der Ontogenese des Verdauungstrakts: Chemomorphologische und stoffwechselhistochemische Analyse by Priv.-Doz. Dr. med. Dieter Sasse (auth.)


by John
4.0

Rated 4.54 of 5 – based on 11 votes