Get Geschichte der Politikwissenschaft: Grundzüge der PDF

By Jürgen Hartmann

ISBN-10: 3322809048

ISBN-13: 9783322809049

ISBN-10: 3810037176

ISBN-13: 9783810037176

Der Autor schildert die Entstehungsgeschichte der Politikwissenschaft und die wichtigsten Etappen der Fachentwicklung in den united states und in Europa. Die Darstellung konzentriert sich auf die Entwicklungsgeschichte von Themen und Herangehensweisen. Damit vermittelt das Buch Basiswissen über das Fachgebiet und dient Lehrenden und Studierenden gleichzeitig als Nachschlagewerk.

Show description

Read Online or Download Geschichte der Politikwissenschaft: Grundzüge der Fachentwicklung in den USA und in Europa PDF

Best german_12 books

New PDF release: Opioide und Antagonisten: Klinische Pharmakologie für

Urn ehrlich zu sein - dieses Bueh habe ieh eigendieh ffir mieh selbst geschrieben. Wenn guy sich als An thesist seit Jahren ganz besonders mit Problemen der Narkosefiihrung nod der akuten wie ehronischen Sehmerztherapie beschMtigt, bleibt es nieht aus, daB guy die eine oder andere Arbeit zu publizieren beabsiehtigt, Vorlesungen zu halten hat oder daB guy bin nod wieder als Gutaehter in Ansprueh genommen wird.

Read e-book online Rechnungswesen und EDV: 12. Saarbrücker Arbeitstagung 1991 PDF

Controlling ist heute ohne EDV-Unterstützung nicht mehr vorstellbar. Dabei darf nicht verkannt werden, daß es eine wesentliche Aufgabe des Controlling sein muß, gestaltend bei der Weiterentwicklung von Informationssystemen mitzuwirken. Nicht nur die Überwachung kostspieliger EDV-Projekte steht im Vordergrund, sondern auch die Schaffung von informatorischer Transparenz.

Additional info for Geschichte der Politikwissenschaft: Grundzüge der Fachentwicklung in den USA und in Europa

Example text

Die traditionelle politische Theorie verlor an Bedeutung. Demokratietheorien und Theorien des politischen Systems nahmen ihren Platz ein, also gegenstandsbezogene Theorien, die auf das Erklaren und Verstehen empirischer Probleme angelegt waren. Die Gesellschaft galt in dieser Entwicklungsphase der Disziplin als der ausschlaggebende Bestimmungsfaktor der Politik. Die Teildisziplin der Internationalen Beziehungen blieb von diesem Verstiindnis noch ganz unberiihrt. In den 1970er Jahren begann eine neue Phase in der Fachgeschichte.

Die Politik kam nicht einmal so weit wie die Soziologie. ). 38 Die DHfP war zwischen einer quaIifizierten akademischen Ausbildung und der politischen Bildung fUr ein breiteres Publikum angesiedelt. Ihre Zielgruppen waren demokratisch gesinnte Parteimitglieder, der Funktionarsnachwuchs der verfassungstreuen Weimarer Parteien und Gewerkschafter sowie Lehrer. Das Lehrpersonal der DHfP rekIutierte sich aus den Reihen der Weimarer Koalition, wobei das katholische Moment so gut wie uberhaupt nicht, urn so starker aber die demokratischen Liberalen und die Sozialdemokraten vertreten waren (Kastendiek 1977, Sollner 1991).

Wo immer es um Machtfragen geht. lauert der Ausnahmezustand; das Recht tritt zurUck (Schmitt 1994 (Nachdruck der Zweitaufl. 1928)). Demokratie und Parlamentarismus bilden die Werte- und Interessenpluralitlit der Gesellschaft abo Das langwierige und umstiindliche Prozedieren im Verfassungsstaat mag fUr einen ruhigen politischen Alltag genugen (Schmitt 1996b (Erstaufl. 1923)). Der Staatsnotstand, der blanke politische Kampf um Sein oder Nichtsein, deutet eben darum auf die Diktatur als die Sachwalterin der eigentlichen Politik (Schmitt 1985 (Erstaufl.

Download PDF sample

Geschichte der Politikwissenschaft: Grundzüge der Fachentwicklung in den USA und in Europa by Jürgen Hartmann


by Joseph
4.3

Rated 4.84 of 5 – based on 16 votes