Fotochemikalien: Daten und Fakten zum Umweltschutz by Werner Baumann PDF

By Werner Baumann

ISBN-10: 3642785190

ISBN-13: 9783642785191

ISBN-10: 3642785204

ISBN-13: 9783642785207

neuer Text:Immer raffiniertere Kameras, neue Filme und schnellere Entwicklungsmethoden öffnen dem Fotografen ein stetig breiter werdendes Feld gestalterischer Möglichkeiten. Neue Effekte, brillantere Bilder und bessere Bildqualitäten erfordern neue, zusätzliche Chemikalien und Verfahren. Die Neuauflage dieses erfolgreichen Werkes trägt der rasanten Entwicklung Rechnung; sie ist umfangreich überarbeitet, erweitert und aktualisiert worden. In bewährter Weise faßt das Buch alle Chemikalien der Branche übersichtlich mit allen wichtigen Informationen auf Datenblättern zusammen. Dem Datenteil vorangestellt ist eine Beschreibung der heute angewandten fotografischen Prozesse unter Einschluß neuester Verfahren. Das Buch bietet erstmals eine Zusammenstellung aller heute bekannten Aufarbeitungsprozesse. Es zeigt, welche Stoffe in welchen Mengen in den verschiedenen fotografischen Prozessen eingesetzt werden bzw. welche Reststoffmengen anfallen. Verfahren zur Regenerierung von Fotobändern und zur Rückgewinnung von Chemikalien werden ausführlich dargestellt und vergleichend beurteilt. Der Leser erhält so einen Überblick über alle fotografischen Chemikalien und möglichen emissionsmindernde Maßnahmen; er findet alle notwendigen Angaben zu den Bädern, die als Abfälle zu entsorgen sind, als Rohstoffquellen einer Aufarbeitungspflicht unterliegen oder nach einer geeigneten Behandlung als Abwasser abgeführt werden dürfen. Auch diese 2. Auflage wird sich als überall dort nützlich erweisen, wo Richt- oder Grenzwerte für Emissionen vorgeschrieben sind oder vorgegeben werden müssen. Das Buch liefert über die Sachbearbeiter, Gutachter und Entscheidungsträger in den Genehmigungsbehörden hinaus auch den Betreibern von Fotolaboratorien oder Entsorgerfirmen die notwendigen Daten in übersichtlicher und aktueller shape. alter Text: Das Buch faßt paintings, Mengen und Umweltrelevanz der Fotochemikalien zusammen, die in der Bundesrepublik Deutschland bekannt sind oder eingesetzt werden. Erstmals werden die gesamten Chemikalien einer Branche übersichtlich mit allen wichtigen Informationen auf Datenblättern dargestellt. Dem voraus geht eine kurze Beschreibung der heute angewandten fotografischen Prozesse. Bekannte und neue Verfahren zur Abwasserbehandlung und Badaufbereitung werden beschrieben und beurteilt. Dabei spielt die Silberrückgewinnung eine ebenso wichtige Rolle wie die Regenerierung von Entwickler- und Filmabfällen. Ziel des Buches ist es, dem Leser einen Überblick über fotografische Chemikalien und mögliche emissionsmindernde Maßnahmen zu geben. Dies wird sich z. B. unmittelbar dort als sehr nützlich erweisen, wo Richt- und Grenzwerte für erwartete Emissionen vorgegeben werden sollen. Die 2. Auflage dieses von vielen Sachbearbeitern, Gutachtern sowie Abfall- und Umweltbeauftragten sehr geschätzten Werkes ist umfassend überarbeitet und erweitert worden.

Show description

Read Online or Download Fotochemikalien: Daten und Fakten zum Umweltschutz PDF

Similar german_12 books

Opioide und Antagonisten: Klinische Pharmakologie für by Klaus A. Lehmann PDF

Urn ehrlich zu sein - dieses Bueh habe ieh eigendieh ffir mieh selbst geschrieben. Wenn guy sich als An thesist seit Jahren ganz besonders mit Problemen der Narkosefiihrung nod der akuten wie ehronischen Sehmerztherapie beschMtigt, bleibt es nieht aus, daB guy die eine oder andere Arbeit zu publizieren beabsiehtigt, Vorlesungen zu halten hat oder daB guy bin nod wieder als Gutaehter in Ansprueh genommen wird.

Download e-book for kindle: Rechnungswesen und EDV: 12. Saarbrücker Arbeitstagung 1991 by Prof. Dr. A.-W. Scheer (auth.), Professor Dr. August-Wilhelm

Controlling ist heute ohne EDV-Unterstützung nicht mehr vorstellbar. Dabei darf nicht verkannt werden, daß es eine wesentliche Aufgabe des Controlling sein muß, gestaltend bei der Weiterentwicklung von Informationssystemen mitzuwirken. Nicht nur die Überwachung kostspieliger EDV-Projekte steht im Vordergrund, sondern auch die Schaffung von informatorischer Transparenz.

Extra info for Fotochemikalien: Daten und Fakten zum Umweltschutz

Example text

30 pmol/kg Körpergewicht) keinerlei Nebenwirkung erzeugt [1851. Bei der Trinkwasseraufbereitung ist im Gegensatz zum Phosphat, bei dem unter gleichen Flockungsbedingungen schon mit einem 2-fachen molaren Eisenüberschuß eine über 99 %ige P-Elimination erreicht werden kann, zur Elimination von DTPA ein 18-facher Eisenüberschuß erforderlich [1841. Eine Behandlung mit Aktivkohle führt zu einer fast vollständigen Entfernung von DTPA [2831. Der biologische Abbau des DTPA-Komplexes ist nicht möglich.

3 Kine- und Fernsehfilm-Umkehrprozeß VNF-1 Schwarzweißfilme im Amateur- und Profibereich Standardisierte Prozesse gibt es hier kaum. Es sind etwa vierzig definierte Entwicklerrezepturen bekannt, die unter Kurzbezeichnungen wie ID-11 (liford) oder D-76 (Kodak) in fotografischen Fachbüchern veröffentlicht sind und durch Konzentrationsänderungen weiter modifiziert werden können. Für den Gebrauch im Heimlabor sind fertige Zubereitungen, meist in Pulverform, im Handel erhältlich. Daneben stehen für Spezialentwicklungen weitere Rezepturen zur Verfügung, die von 29 den Fotografen selbst angesetzt werden müssen.

Zur Beschleunigung der Entwicklung dieses Materials sind die Gelatineschichten nur wenig gehärtet. Im Entwickler und vor allem im Fixierbad wird dann eine Nachhärtung erforderlich. Als Härtungsmittel werden Aluminiumsalze zugesetzt und bei niedrigem pH-Wert fixiert. Die Notwendigkeit solcher "geschwindigkeiterhöhenden" weichen Gelatineschichten wird angezweifelt, da es. heute praktisch keinen Einsatzbereich - auch nicht in der Medizin - mehr gibt, bei dem das Wohl und Wehe eines Menschen von der Entwicklungsgeschwindigkeit eines Röntgenfilmes abhängt.

Download PDF sample

Fotochemikalien: Daten und Fakten zum Umweltschutz by Werner Baumann


by Charles
4.0

Rated 4.28 of 5 – based on 41 votes