Professor Dr. Adalberto Giovannini, Professor Dr. Adriaan's Forschungen zur Stadtgeschichte PDF

By Professor Dr. Adalberto Giovannini, Professor Dr. Adriaan Vermalst, Professor Dr. Lothar Gall (auth.)

ISBN-10: 3322856224

ISBN-13: 9783322856227

ISBN-10: 3531119567

ISBN-13: 9783531119564

Die Gerda Henkel Vorlesungen des Jahres 1985 waren der Stadtgeschichte ge­ widmet. Im Mittelpunkt stand dabei die Bürgerstadt, nicht die Residenzstadt. Die Bürgerstadt ist in der Tat eine klar umrissene Erscheinung unserer Kultur­ geschichte. Besonders bei der Stadt des Mittelalters tritt dies hervor. Inmitten einer Gesellschaft, die durch starke persönliche Abhängigkeiten, durch strenge Hier­ archien gekennzeichnet conflict, entstehen in den Städten, wie sie sich seit dem 10. und eleven. Jahrhundert bilden, beschworene Einungen von grundsätzlich gleichberechtig­ ten und freien Bürgern, die ihre Angelegenheiten selbst in die Hand nehmen und eine intent Verwaltung organisieren. Der Geist, der sie beseelt hat, drückt sich vielleicht am deutlichsten in einem Rechtssatz aus: "Stadtluft macht frei". Wenn jemand, der an sich als Gutsuntertäniger, Leibeigener in einem feudalen Abhängig­ keitsverhältnis steht, Jahr und Tag unangefochten in einer Stadt gelebt hat, so ist er seiner feudalen Lasten ledig; sein Herr kann sein Recht gegen ihn nicht mehr geltend machen. In den stolzen Rathäusern, den großen Bürgerkirchen der späten Gotik haben wir noch die Werke ihres Gemeinsinnes vor uns. Es lag aber in der Natur der Sache, daß die erste Vorlesung in einer solchen Reihe der griechischen Polis gewidmet sein mußte, denn hier ist zuerst ein städtisches Bürgertum in Erscheinung getreten, und die griechische Polis ist nicht nur das Ur­ bild städtischer Kultur; sie ist auch das Urbild unserer heutigen Staatsform, der Demokratie. Professor Giovannini hat in den Mittelpunkt seines Vortrages die Frage gestellt, in welchem Prozeß die griechische Polis entstanden ist.

Show description

Read or Download Forschungen zur Stadtgeschichte PDF

Best german_12 books

Download e-book for kindle: Opioide und Antagonisten: Klinische Pharmakologie für by Klaus A. Lehmann

Urn ehrlich zu sein - dieses Bueh habe ieh eigendieh ffir mieh selbst geschrieben. Wenn guy sich als An thesist seit Jahren ganz besonders mit Problemen der Narkosefiihrung nod der akuten wie ehronischen Sehmerztherapie beschMtigt, bleibt es nieht aus, daB guy die eine oder andere Arbeit zu publizieren beabsiehtigt, Vorlesungen zu halten hat oder daB guy bin nod wieder als Gutaehter in Ansprueh genommen wird.

Download e-book for kindle: Rechnungswesen und EDV: 12. Saarbrücker Arbeitstagung 1991 by Prof. Dr. A.-W. Scheer (auth.), Professor Dr. August-Wilhelm

Controlling ist heute ohne EDV-Unterstützung nicht mehr vorstellbar. Dabei darf nicht verkannt werden, daß es eine wesentliche Aufgabe des Controlling sein muß, gestaltend bei der Weiterentwicklung von Informationssystemen mitzuwirken. Nicht nur die Überwachung kostspieliger EDV-Projekte steht im Vordergrund, sondern auch die Schaffung von informatorischer Transparenz.

Additional info for Forschungen zur Stadtgeschichte

Example text

Jhs. -8. , bezeichnet worden waren. 54 Ihre Merkmale ähneln den von EDITH ENNEN so ausführlich beschriebenen, ehemals von ihr"Wike", jetzt "Handelsemporien" genannten Plätzen, die zwischen dem 7. und 9. Jh. /10. Jhs. untergegangen sind, nämlich Dorestad, Haithabu und Birka. 55 ENNEN bezeichnet sie als nicht-agrarische Siedlungen städtischer Art mit überwiegend wirtschaftlichem Charakter. /7. Jh. gehabt hatten. Sie waren überwiegend auf den Fernhandel mit Luxuswaren orientiert, obwohl in einigen dieser Handelsemporien auch Spuren gewerblicher Tätigkeit gefunden worden sind.

Dore· stad, in: Lexikon des Mittelalters, m, München 1985, Sp. 1264-1265. So ENNEN, Frühgeschichte, S. , Gesammelte Abhandlungen, S. , Europäische Stadt, S. 56. SCHLESINGER, Städtische Frühformen (wie Anm. 12), S. a. 11), S. 311-312. IiAARNAGEL, Die frühgeschichtliche Handelssiedlung Emden und ihre Entwicklung bis ins Mittelalter, in: Friesisches Jahrbuch, 1955; ENNEN, Europäische Stadt, S. 55. ENNEN, Frühgeschichte, S. 63. W. 12), S. 300-30l. VERHULST, Ontstaan en vroege topografie van Antwerpen (wie Anm.

FOURNIER, Le chateau dans la France medievale, Paris, 1978; FOSSIER, Enfance de l'Europe (wie Anm. 18), II, S. 983-986. ENNEN, Städtewesen Nordwestdeutschlands (wie Anm. 193. ENNEN, Europäische Stadt, S. 94. FOSSIER, Enfance de l'Europe (wie Anm. 1012. D'HAENENs, Invasions normandes en Belgique (wie Anm. 84); VERCAUTEREN, Comment s'est-on defendu (wie Anm. 95); H. , Miscellanea Mediaevalia, Gent 1968, S. P. BLOK, De Frankische periode tot 880, in: Algemene Geschiedenis der Nederlanden, I. Haarlem 1981, S.

Download PDF sample

Forschungen zur Stadtgeschichte by Professor Dr. Adalberto Giovannini, Professor Dr. Adriaan Vermalst, Professor Dr. Lothar Gall (auth.)


by Mark
4.5

Rated 4.02 of 5 – based on 16 votes