Erziehen als Profession: Zur Logik professionellen Handelns - download pdf or read online

By Bernd Dewe, Wilfried Ferchhoff, Frank-Olaf Radtke

ISBN-10: 3663099881

ISBN-13: 9783663099888

ISBN-10: 3810008400

ISBN-13: 9783810008404

Auf dem Wege zu einer aufgabenzentrierten Professionstheorie pädagogischen Handeins I. Die Verberuflichung des Erziehens ist historisch weitgehend abgeschlossen. In den modemen Industrie-und Dienstleistungsgesellschaften hat sich ein eigenständiger Sektor der institutionalisierten Erziehung ausdifferenziert, der mittlerweile zu einem der größten Teilsysteme der Gesellschaft geworden ist und immer größere Gruppen der Bevölkerung durch alle Lebensphasen hindurch erfaßt. In diesem Sektor ist eine Vielzahl von Berufen entstanden, zu der die Kindergärtnerin, die Lehrerin, die Sozialpädagogin, die Erziehungsberaterin, die Erwachsenenbildnerin und bald auch die Gerontagogin rechnet. Sie decken ein weites Spektrum von erzieherischen Tätigkeiten ab und sind - gemessen an der Ausbildungsart und -dauer -auf ganz unterschiedlichen Qualifikationsniveaus angesiedelt: von der Erzieherin mit Fach­ schulausbildung über Fachhochschulabsolventinnen z. B. der Sozialpädagogik, über Lehrer verschiedener Schulstufen mit akademischer oder universitärer Ausbildung bis zu Diplom-Pädagoginnen mit und ohne advertising. Sie alle erziehen - sei es der Absicht nach, sei es beiläufig oder verschämt. Unerledigt ist die Frage der Professionalisierung des Erziehens. Die Formulie­ rung und die Institutionalisierung pädagogischer Berufsbilder und ihre Legitimation durch entsprechende Zertifikate stellen keine Garantie für Professionalität dar. Dies gilt jedenfalls dann, wenn unter Professionalisierung nicht nur der historische Prozeß gemeint ist, in dem sich eine Gruppe von Berufen etablieren konnte, sondern auch die Ausbildung einer spezifischen Handlungskompetenz, die von der Struktur der professionellen Handlung erfordert wird.

Show description

Read Online or Download Erziehen als Profession: Zur Logik professionellen Handelns in pädagogischen Feldern PDF

Best german_9 books

Alfred Schäfer's Vermittlung und Alterität: Zur Problematik von PDF

Vorgestellt und kritisch diskutiert werden die sozialisationstheoretischen Ansätze von Habermas, Oevermann, Lorenzer und Luhmann. Bezugspunkt der Diskussion ist die Frage, inwieweit diese Theorien nicht nur erklären, wie gesellschaftliche Bedingungen ein autonomes und vernünftiges Individuum ermöglichen, sondern auch berücksichtigen, inwieweit Menschen in diesen Vermittlungen nicht aufgehen.

Aktuelle Perspektiven der Biologischen Psychiatrie - download pdf or read online

Das Buch umfaßt die ganze Bandbreite der neurobiologischen Ansätze bei verschiedenen psychiatrischen Erkrankungen, sowohl hinsichtlich der Ätiopathogenese als auch der Therapie. In shape von Übersichtsarbeiten und Originalpublikationen von Ergebnissen einzelner Studien wird ein sehr aktuelles und sehr weit gefächertes Spektrum der biologisch-psychiatrischen Forschung geliefert.

Additional resources for Erziehen als Profession: Zur Logik professionellen Handelns in pädagogischen Feldern

Sample text

85, 71, 82). Autonomie gewinnt das Individuum also gerade durch seine wachsende Angewiesenheit auf einen immer anonymer werdenden Prozeß kollektiver Wert- und Wissens bildung. Mit Autonomie und Individuierung verallgemeinern sich zwangsläufig die Wertbindungen des Einzelnen. Ohne Wertgeneralisierung keine Individuierung. In den beiden Axiomen der Gleichursprünglichkeit von Individuum und Gesellschaft trifft Parsons sich mit Durkheim und Mead, und er stimmt so weit auch mit jüngeren Versuchen zu einer Theorie des kommunikativen HandeIns (vgl.

84; zit. n. Engel 1983, S. 11). 6 Siehe näher Stichweh 1991, Kap. 11, S. 3. 7 V g1. für eine Klassifikation der Stände und die Position des 'Lehrstandes ' in dieser Lange 1706, S. 84ff. 8 Vg1. dazu Aubert 1976 am Beispiel norwegischer Juristen des 19. Jahrhunderts; vg1. auch am Beispiel der USA mit der Vermutung, daß eine generalistische Auslegung des Berufs des Juristen einhergehen kann mit geringer Selektivität in der Zulassung zu juristischen Ausbildungswegen, Heidenheimer 1989, S. 541. 9 V g1.

Stichweh, Rudolf(1991): Der frühmodeme Staat und die europäische Universität. -18. Jahrhundert). M. ). Tenorth, Heinz-Elmar (1987): Dogmatik als Wissenschaft - Überlegungen zum Status und zur Funktionsweise pädagogischer Argumente. In: Dirk Baecker, Jürgen Markowitz, Rudolf Stich weh, Hartmann 1Yrell u. ), Theorie als Passion. Niklas Luhmann zum 60. Geburtstag. , S. 692-719. Vera, Heman (1982): The Professionalization and Professionalism of Catholic Priests. Gainesville, Florida. Wet8, Johannes (1984): Stellvertretung.

Download PDF sample

Erziehen als Profession: Zur Logik professionellen Handelns in pädagogischen Feldern by Bernd Dewe, Wilfried Ferchhoff, Frank-Olaf Radtke


by Richard
4.5

Rated 4.38 of 5 – based on 14 votes