Elektrische Starkstromanlagen: Maschinen, Apparate, by Emil Kosack PDF

By Emil Kosack

ISBN-10: 3662359324

ISBN-13: 9783662359327

ISBN-10: 3662367629

ISBN-13: 9783662367629

Show description

Read Online or Download Elektrische Starkstromanlagen: Maschinen, Apparate, Schaltungen, Betrieb PDF

Best german_13 books

Download PDF by Josef Schintlmeister: Die Elektronenröhre als physikalisches Meßgerät:

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Elektrische Starkstromanlagen: Maschinen, Apparate, Schaltungen, Betrieb

Sample text

Die lnduktionsgesetze. Eine besonders wichtige Möglichkeit, elektrische Ströme hervorzurufen, bieten die durch Faraday entdeckten Induktionswirkungen. Das diese Wirkungen beherrschende Gesetz besagt 1 daßjedesmal dann in einem geschlossenen Leiterkreise ein elektrischer Strom wachgerufen wird, wenn die Zahl der Kraftlinien innerhalb des Kreises sich ändert. Bewegt man z. B. den Leiterkreis ABOD (Abb. 36) in dem von den beiden Polen N und Seines Hufeisenmagneten ausgehenden magnetischen Felde von oben nach unten, so 'treten in ihn Kraftlinien ein, und es wird daher, wie das in den Stromkreis eingeschaltete, als Stromzeiger dienende Amperemeter nachweist, so lange eill Strom in ihm induziert, wie die Zahl der Kraftlinien innerhalb der Fläche ABOD zunimmt.

Man nennt eine derartige Einrichtung eine Zersetzungszelle. Die mit dem positiven Pole der Stromquelle in Verbindung stehende Elektrode wird als positiv, die andere als negativ bezeichnet, Abb. 18. 1troden ab. 'I Wasser, das durch Schwefelsäure leitend gemacht wird, zerfällt beim Stromdurchgang, seiner Zusammensetzung entsprechend, in zwei + Teile Wasserstoff und einen Teil Sauerstoff. Da diese Bestandteile des Wassers in gasförmigem Zustand auftreten, so werden sie in zwei Glasr---=F röhren aufgefangen, die über die aus Platin - =- 1- 1hergestellten Elektroden des Wasserzersetzungs- t--- 1--:'--apparates gestülpt werden.

1 wurden zwei mit Flüssigkeit gefüllte Gefäße dargestellt, die durch· ein Rohr miteinander verbunden s-ind. Es war angenommen worden, daß der Flüssigkeitsspiegel in dem einen Gefäße stets höher ist als in dem andern. Infolgedessen kam im Rohre ein Flüssigkeitsstrom von immer gleichbleibender Richtung, ein Gleichstrom, zustande. Denkt man sich die beiden Gefäße nunmehr durch 6 einen elastischen Schlauch verbunden (Abb. 39), und bewegt man sie in rascher Aufeinanderfolge in der Weise gegeneinander, daß der Abb.

Download PDF sample

Elektrische Starkstromanlagen: Maschinen, Apparate, Schaltungen, Betrieb by Emil Kosack


by Kenneth
4.2

Rated 4.86 of 5 – based on 23 votes