Digitale Bildbearbeitung: Bildbearbeitung, Farbmanagement, by Thomas Maschke PDF

By Thomas Maschke

ISBN-10: 3540402411

ISBN-13: 9783540402411

ISBN-10: 3642185819

ISBN-13: 9783642185816

Die Verbindung von digitaler Bildaufnahme, Weiterverarbeitung und Bildausgabe eröffnet kreative und auch wirtschaftliche Nutzungsmöglichkeiten für zahlreiche Berufsgruppen.

Digitale Bildbearbeitung vermittelt die notwendigen Grundlagen und Informationen um Fotos, Illustrationen und Bilder qualitativ hochwertig in den computing device einzulesen, gekonnt zu bearbeiten und perfekt wieder auszugeben.

Zusammen mit den Bänden Digitale Aufnahmetechnik und Digitale Kameratechnik des gleichen Autors wird der Leser fachlich fundiert und verständlich über alle Aspekte der digitalen Fotografie von der Aufnahme bis zum fertigen Bild informiert. Theorie, Grundlagen, Praxis und Möglichkeiten der digitalen Fotografie werden umfassend erläutert. Die weitgehend plattformunabhängige Darstellung macht diese Werke für einen breiten Leserkreis nutzbar.

Die drei Bände sind auch im Digi-Foto-Powerpack (ISBN 3-540-20262-5) erhältlich.

Show description

Read or Download Digitale Bildbearbeitung: Bildbearbeitung, Farbmanagement, Bildausgabe PDF

Similar german_5 books

Berechenbarkeit Komplexität Logik: Algorithmen, Sprachen und by Egon Börger PDF

Endlich liegt der ,,Klassiker" der Theoretischen Informatik, der Studenten und Forschern ein unentbehrliches Standardwerk ist, in neuer Auflage vor.

Elkedagmar Heinrich, Hans-D. Janetzko's Das Mathematica Arbeitsbuch PDF

Nachdem Computeralgebra-Pakete wie Mathematica immer mehr Verbreitung finden, entsteht oft die Frage, welche mathematischen Probleme damit überhaupt angegangen werden können. Dieses Buch beschreibt die Mathematik, wie sie Studierende an Fachhochschulen oder Universitäten brauchen, an vielen Beispielen mit Hilfe von Mathematica.

Download PDF by Klaus Przyklenk: Bestimmen des Bürstenverhaltens anhand einer Einzelborste

Die vorliegende Dissertation entstand wahrend meiner Tatig keit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer - In stitut fur Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) in Stuttgart. Herrn Professor Dr. -Ing. H. -J. Warnecke, dem Direktor des IPA und Leiter des Instituts fur Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb der Universitat Stuttgart, bin ich fur seine wohlwollende Unterstutzung und Forderung sowie fur die wertvollen Hinweise zu der Arbeit zu grossem Dank ver pflichtet.

Additional resources for Digitale Bildbearbeitung: Bildbearbeitung, Farbmanagement, Bildausgabe

Sample text

RGB-Farbmodell Stellen Sie sich dazu drei Diaprojektoren vor. Sind alle drei Projektoren ausgeschaltet, dann haben Sie die Farbe Schwarz. Wird jeweils nur einer angeschaltet, dann zeigen sich die drei additiven Grundfarben Blau, Rot und Grün. Werden zwei Farben gleichzeitig auf dieselbe Fläche projiziert, dann addieren sich Farbe und Helligkeit: Aus Blau und Rot wird Magenta, aus Blau und Grün ergibt sich Cyan und aus Grün und Rot entsteht Gelb. Alle drei Farben übereinander gelegt schließlich ergeben Weiß.

2 Farbmanagement und Betriebssystem Bereits seit langem bietet Apple ColorSync an und seit Windows 95 ist gleichfalls ein Farbmanagement ins Betriebssystem von Microsoft integriert. t werde", ~CB ·S••"d.. ard ColorSync von Apple I · ... 52 [C. ufen - Pfort! 5 FARB MANAGEMENT Darauf können alle Programme zugreifen und sich die Routinen und Profile des Farbmanagements zunutze machen. Um dieses Farbmanagement nutzen zu können, muss natürlich auch die entsprechende Software zum Farbmanagement fähig sein.

CIE-Lab basiert auf den XYZ-Grundfarben, erweitert diese aber. eIE-Lab Farbmodell Buntton und Buntheit werden durch die Koordinaten a und b definiert: Die a-Komponente reicht von Grün (-a) bis Rot (+a); die b-Komponente von Blau (-b) bis Gelb (+b). Die Werte für a und b liegen jeweils im Bereich von -127 bis + 127. Hinzu kommt die Helligkeitskomponente "L", die Werte zwischen 0 (Schwarz) bis 100 (Weiß) annehmen kann. "Buntton" meint dabei die Farbe an und für sich; Rot oder Blau beispielsweise; umgangssprachlich auch als Farbton bezeichnet.

Download PDF sample

Digitale Bildbearbeitung: Bildbearbeitung, Farbmanagement, Bildausgabe by Thomas Maschke


by Brian
4.3

Rated 4.73 of 5 – based on 13 votes