Get Die Konstruktion der sozialen Realität Wissenschaft: Alltag PDF

By Jürgen Klüver

ISBN-10: 3322853179

ISBN-13: 9783322853172

ISBN-10: 3528063149

ISBN-13: 9783528063146

1. Wissenschaft, Alltag und method: Ein Thema und seine Variationen.- 1.1. Die Soziologie vom Alltag und von der Wissenschaft.- 1.2. Wissenschaft, Alltag und Gesellschaftstheorie.- 1.3. Zu dieser Arbeit.- 2. approach und allgemeine Arbeit: Die Ausdifferenzierung der Wissenschaft.- 2.1. Die Ausdifferenzierung der Wissenschaft Von der,,neuen Philosophie“zum gesellschaftlichen Subsystem.- 2.2. acceptance und Belohnung: Die Selbststeuerung eines Systems.- 2.3. Universität: Die institutionelle Infrastruktur.- 2.4. Alltag in der Universität: Lebenswelt und System.- 2.5. Makro- und Mikroanalyse.- three. Die alltägliche wissenschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit.- 3.1. Forschung als Konstruktionsprozeß.- 3.2. Die alltägliche Konstituierung des Forschungshandelns.- four. Die Einsozialisierung in das alltägliche Forschungshandeln — eine Fallstudie (gemeinsam mit Jörn Schmidt).- five. Wissenschaft und soziologische Theorie.- 5.1. Verschränkung.- 5.2. Alltagstheorie und Systemtheorie.- 5.3. Die Vergesellschaftung von Wissenschaft.

Show description

Read Online or Download Die Konstruktion der sozialen Realität Wissenschaft: Alltag und System PDF

Similar german_12 books

New PDF release: Opioide und Antagonisten: Klinische Pharmakologie für

Urn ehrlich zu sein - dieses Bueh habe ieh eigendieh ffir mieh selbst geschrieben. Wenn guy sich als An thesist seit Jahren ganz besonders mit Problemen der Narkosefiihrung nod der akuten wie ehronischen Sehmerztherapie beschMtigt, bleibt es nieht aus, daB guy die eine oder andere Arbeit zu publizieren beabsiehtigt, Vorlesungen zu halten hat oder daB guy bin nod wieder als Gutaehter in Ansprueh genommen wird.

Read e-book online Rechnungswesen und EDV: 12. Saarbrücker Arbeitstagung 1991 PDF

Controlling ist heute ohne EDV-Unterstützung nicht mehr vorstellbar. Dabei darf nicht verkannt werden, daß es eine wesentliche Aufgabe des Controlling sein muß, gestaltend bei der Weiterentwicklung von Informationssystemen mitzuwirken. Nicht nur die Überwachung kostspieliger EDV-Projekte steht im Vordergrund, sondern auch die Schaffung von informatorischer Transparenz.

Extra info for Die Konstruktion der sozialen Realität Wissenschaft: Alltag und System

Sample text

15 Bevor diese Phase - die systemische Phase - der Entwicklung der Naturwissenschaft naher betrachtet wird, solI noch etwas genauer analysiert werden, was eigentlich gemeint ist, wenn naturwissenschaftliche Erkenntnis als eine elaborierte Form des Arbeitswissens bezeichnet wi~d. Hierzu greife ich auf Uberlegungen zurlick, die ich im AnschluB an Arbeiten von Moscovici (1982) und Ruben (1977) skizziere: Naturwissenschaft ist natlirlich nicht Arbeit in dem gegenstandlichen Sinne, in dem die unmittelbare technisch-praktische und produkterzeugende Auseinandersetzung mit der Natur als Arbeit zu gelten hat.

Storer (1966) und Hagstrom (1965) entwickelten aus diesen Uberlegungen ein allgemeines Handlungsmodell, das letztlich ein Marktmodell eines - idealtypisch - gerechten Tausches ist: Der Forscher erbringt bestimmte Leistungen in Form wissenschaftlicher Ergebnisse; dafur "tauscht" er Belohnung ("reward") in Form der Anerkennung durch seine Fachkollegen ein; diese wieder ist der Garant oder mindestens die notwendige Bedingung fur den Eintausch sozialer Gratifikationen - akademische Karrieren, wissenschaftliche Preise, Beratervertrage etc.

Bei diesem Entstehungszusammenhang ist vor allem auf einen besonderen umstand hinzuweisen: Das Neue an der neuzeitlichen Naturwissenschaft bestand gemaB dem bisher Skizzierten offenbar nicht darin, daB hier eine in jeder Hinsicht neuartige Form der Naturerkenntnis entstanden ware, die durch eine in ebenfalls jeder Hin- 13 Ich ubernehme fur diese Rekonstruktionsskizze den Begriff der sozialen Rolle von Ben-David (1971), der damit eine professionssoziologische Bedeutung meint. 1m Sinne des Gebrauchs durch BenDavid verstehe ich hier darunter lediglich eine sozial anerkannte, anderen Berufen gegenGber deutlich abgegrenzte Tatigkeit mit eigenen Handlungsnormen etc.

Download PDF sample

Die Konstruktion der sozialen Realität Wissenschaft: Alltag und System by Jürgen Klüver


by Mark
4.4

Rated 4.70 of 5 – based on 25 votes