New PDF release: Der Kreditvertrag als Instrument zur Lösung von

By Eva Terberger

ISBN-10: 3642997503

ISBN-13: 9783642997501

ISBN-10: 3790803642

ISBN-13: 9783790803648

Die vorliegende Arbeit wurde im Januar 1986 unter dem Titel "Der Kre ditvertrag als software zur Losung von Anreizproblemen - Fremdfinan zierung als Principal/Agent-Beziehung" vom Fachbereich Wirtschaftswis senschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universitat in Frankfurt am major als Dissertation angenornrnen. Meine verehrte akademische Lehrerin, Frau Prof. Dr. Rosemarie Kolbeck, hat die Entstehung dieser Arbeit in vielerlei Hinsicht gefordert. Ich mochte mich nicht nur fUr ihre Anregungen und Kritik sowie fUr die idealen Arbeitsbedingungen bedanken, die sie mir wahrend meiner Tatig keit als wissenschaftlicher Mitarbeiterin an ihrer Professur einraum teo Besonders dankbar bin ich fUr ihr Verstandnis und ihre stete Un terstUtzung, die weit Uber das hinausgingen, used to be ich von einem (einer) guten Vorgesetzten und Doktorvater erwartet hatte. Herrn Prof. Dr. Helmut Laux danke ich fUr die Ubernahme des Korrefe premiums. Ich hoffe, daB er nach all den MUhen, die er wahrend meiner Studienzeit in meine Ausbildung investiert hat, von dem Inhalt der vorliegenden Arbeit nicht enttauscht warfare. Ich jedenfalls glaube, von ihm sehr viel gelernt zu haben. Ebenfalls Dank schulde ich vie len meiner Frankfurter Kollegen. Felix Liermann fand die Zeit, Teile des Manuskripts zu diskutieren. Mein Kollege GUnter Hofmann entlastete mich wahrend der letzten Monate der Fertigstellung von allen Pflichten innerhalb des Seminars und sorgte durch seine Ermunterung dafUr, daB wir auch in dieser Zeit gemeinsam lachen konnten.

Show description

Read or Download Der Kreditvertrag als Instrument zur Lösung von Anreizproblemen: Fremdfinanzierung als Principal/Agent-Beziehung PDF

Similar german_5 books

Berechenbarkeit Komplexität Logik: Algorithmen, Sprachen und - download pdf or read online

Endlich liegt der ,,Klassiker" der Theoretischen Informatik, der Studenten und Forschern ein unentbehrliches Standardwerk ist, in neuer Auflage vor.

Download PDF by Elkedagmar Heinrich, Hans-D. Janetzko: Das Mathematica Arbeitsbuch

Nachdem Computeralgebra-Pakete wie Mathematica immer mehr Verbreitung finden, entsteht oft die Frage, welche mathematischen Probleme damit überhaupt angegangen werden können. Dieses Buch beschreibt die Mathematik, wie sie Studierende an Fachhochschulen oder Universitäten brauchen, an vielen Beispielen mit Hilfe von Mathematica.

Download e-book for kindle: Bestimmen des Bürstenverhaltens anhand einer Einzelborste by Klaus Przyklenk

Die vorliegende Dissertation entstand wahrend meiner Tatig keit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer - In stitut fur Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) in Stuttgart. Herrn Professor Dr. -Ing. H. -J. Warnecke, dem Direktor des IPA und Leiter des Instituts fur Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb der Universitat Stuttgart, bin ich fur seine wohlwollende Unterstutzung und Forderung sowie fur die wertvollen Hinweise zu der Arbeit zu grossem Dank ver pflichtet.

Extra resources for Der Kreditvertrag als Instrument zur Lösung von Anreizproblemen: Fremdfinanzierung als Principal/Agent-Beziehung

Example text

Allen voran sei hier die von HUBNER erstmals formulierte "goldene Bankregel" genannt, die eine Kongruenz der entliehenen Gelder mit den Einlagen in bezug auf Fri,stigkeit und Qualitat fordert. 42 Es wird zwar in der neueren bankbetrieblichen Literatur auf die Bedeutung der Aufrechterhaltung der Zahlungsf~higkeit zu jedem Zeitpunkt als existenzsichernde Nebenbedingung verwiesen,43 und die Weiterentwicklung der Liquidit~tstheorien bis hin zur Maximalbelastungstheorie von STOTZEL hat die Schwachen der "goldenen Bankregel" als Handlungsempfehlung fUr die Kreditvergabe mehr 37.

Ein Modellrahmen, der eine ErklKrung und/oder Beurteilung der Vorgehensweise der Praxis erlauben wUrde, fehlt bzw. ist nur in AnsKtzen vorhanden, die bereits als die AnfKnge der Theorie der Kreditvergabe gewertet werden konnen, da die 44. Vgl. STUTZEL, Wolfgang: 1st die "Goldene Bankregel" eine geeignete Richtschnur fUr die GeschKftspolitik der Kreditinstitute? in: VortrKge fUr SparkassenprUfer, Kiel 1959, zur Entwicklung der LiquiditKtstheorien vgl. z. B. SUCHTING, Joachim: Bankmanagement, Stuttgart 1982, S.

89. VgI. hierzu KRAHNEN (1985), S. 115 - 125. 47 laEt sich nach Indikatoren dafUr suchen, daE es sich bei dem auf asymmetrischer Informationsverteilung und Anreizproblemen aufbauenden Erklarungsansatz nicht lediglich urn eine "Modeerscheinung" , sondern urn eine folgerichtige Weiterentwicklung (auch) der Theorie der Fremdfinanzierung handelt, deren weiterer Ausbau lohnenswert erscheint. Einen solchen Indikator konnte bspw.

Download PDF sample

Der Kreditvertrag als Instrument zur Lösung von Anreizproblemen: Fremdfinanzierung als Principal/Agent-Beziehung by Eva Terberger


by Paul
4.5

Rated 4.70 of 5 – based on 3 votes