Download e-book for iPad: Das Voraussetzungssystem Georg Trakls by Gebhard Rusch

By Gebhard Rusch

ISBN-10: 3528073268

ISBN-13: 9783528073268

ISBN-10: 3663141926

ISBN-13: 9783663141921

Das Projekt, uber dessen Ergebnisse im Folgenden berichtet wird, ist aus einem Seminar an der Universitat Bielefeld 1976 hervorgegangen (zur Entwicklung cf. den Bericht in Kap. 1.1 ). 1978-79 wurde die Projektarbeit mit Mitteln der Universitat Bielefeld gefor dert (OZ 2356 "Trakl: Empirische Interpretation"); dafur mochten wir an dieser Stelle unseren Dank aussprechen. Beteiligt waren an diesem von S. J. Schmidt geleiteten Projekt: bis 1980: Anke Bruhl, Kar in Knuppel, Gebhard Rusch und Sigrid Tunnermann - ab 1980 (dann an der Universitat/GH Siegen) Gebhard Rusch und Wolfgang Ebbi- haus. Der Projektbericht wurde von S. J. Schmidt und G. Rusch verfasst und mit den Mitglie dern der Forschergruppe NIKOL diskutiert. Fur hilfreiche Hinweise und Anregungen danken wir besonders Herrn Dr. Methlagl vom Brenner-Archiv, Innsbruck, sowie Herrn magazine. H. Weichselbaum vom Trakl-Haus in Salzburg. Die Abbildungen stammen aus dem Brenner-Archiv. Wir danken Herrn Dr. Methlagl herz lich fur die Abdruckgenehmigung. Das Foto von Grete Trakl wird hier zum ersten Mal veroffentlicht. Das Foto von Georg Trakl (vom Mai 1914) wurde -leider seitenverkehrt - in den Mitteilungen aus dem Brenner-Archiv (Nr. 1, 1982: forty three) bereits publiziert. Unser ganz besonderer Dank gilt Monika Traut, die mit schier unerschopflicher Geduld und grosser Umsicht die Druckvorlage dieses Bandes erstellt ha

Show description

Read Online or Download Das Voraussetzungssystem Georg Trakls PDF

Similar german_9 books

Vermittlung und Alterität: Zur Problematik von - download pdf or read online

Vorgestellt und kritisch diskutiert werden die sozialisationstheoretischen Ansätze von Habermas, Oevermann, Lorenzer und Luhmann. Bezugspunkt der Diskussion ist die Frage, inwieweit diese Theorien nicht nur erklären, wie gesellschaftliche Bedingungen ein autonomes und vernünftiges Individuum ermöglichen, sondern auch berücksichtigen, inwieweit Menschen in diesen Vermittlungen nicht aufgehen.

Aktuelle Perspektiven der Biologischen Psychiatrie - download pdf or read online

Das Buch umfaßt die ganze Bandbreite der neurobiologischen Ansätze bei verschiedenen psychiatrischen Erkrankungen, sowohl hinsichtlich der Ätiopathogenese als auch der Therapie. In shape von Übersichtsarbeiten und Originalpublikationen von Ergebnissen einzelner Studien wird ein sehr aktuelles und sehr weit gefächertes Spektrum der biologisch-psychiatrischen Forschung geliefert.

Extra info for Das Voraussetzungssystem Georg Trakls

Sample text

I, 1). , 1982. GrundriO der Empirischen Literaturwissenschaft. Bd. 2: Zur Rekonstruktion literaturwissenschaftlicher frage- - 38 stellungen Wiesbaden: I, in einer Empirischen Theorie der Literatur. 8raunschweigVieweg (Konzeption Empirische Literaturwissenschaft. 8d. , 198Za. "Unsere Welt - und das ist alles". in: Merkur, 36. , H. 4, April 1982, 256-366. , 1982b. "Text, Subjekt und Gesellschaft". ). Schmidt, Siegfried J. & Zobel Reinhard, 1982. Empirische Untersuchungen zu Persönlichkeitsvariablen von Literaturproduzenten.

Bondy, Braicha, Brehm, Klier). Auch aus der Militärdienstzeit in Wien und Innsbruck werden hier erstmal bestimmte Unterlagen wiedergegeben, z. B. die Reinpare aus dem Kriegsarchiv in Wien, die einige interessante Informationen über Trakls Arbeitsleistungen geben (siehe Ende November 1912). 4. l. 2 1887 DIE SALZBURGER JAHRE (1887-1908) l Georg Trakl 3 wird im sogenannten <> am Waagplatz Nr. 2 in Salzburg geboren. Tobias Trakl, geb. l837 in Oedenburg Vater· (Sopran) in Ungarn, Kaufmann, ev.

Dabei steht der Jugendliche vor der Aufgabe, seine ihm bewußten und unbewußten Anlagen, Bedürfnisse, Fähigkeiten, Identifikationen etc. und die verschiedenen, häufig konfligierenden Elemente der zu übernehmenden Rolle zu integrieren. ) Zum Aufbau und zur Erhaltung sozialer Identität ist sozialer Kontakt unbe~ dingt erforderlich; und zwar nicht irgendwelcher Kontakt sondern "schichtspezifischer" Kontakt, der via Kommun~kation zur Bestätigung des Individuums führt. Bleibt "schichtspez i fische" Bestätigung aus, dann führt das zu Identitätsproblemen, die bis zu Identitätsverlust oder zum Aufbau einer sogenannten negativen Identität führen können.

Download PDF sample

Das Voraussetzungssystem Georg Trakls by Gebhard Rusch


by Ronald
4.1

Rated 4.96 of 5 – based on 40 votes