Read e-book online Bürokommunikation und Informationssicherheit: Die Gestaltung PDF

By Gerd Wolfram

ISBN-10: 3322894207

ISBN-13: 9783322894205

ISBN-10: 3528036044

ISBN-13: 9783528036041

2 prozessoren ist es heute IIOglich, maschinelle Intelligenz in grossem Um fang einzusetzen und bis an den einzelnen Buroarbeitsplatz zu bringen. Vor allem bisher getrennt arbeiterde Gerate der Datenverarbeitung, Textverarbeitung und Nachrichtentechnik werden zu integrierten Burokam munikationssystemen1> verbunden und vernetzt. Dies fuhrt beim Anwen der dazu, dass sich tendencies, wie eine der Organisationsstruktur angepasste Dezentralisierung von Informations- und Kommunikationstechnologien un ter Beibehaltung kosteneffizienter zentraler Stabsfunktionen wie z.B. Rechenzentren, der Einsatz oochwertiger, zum Teil llUlltifunktionaler Pe ripherie, die arbeitsplatznahe Anwendungen erlaubt, und die Einbezie hung neuer Anwendergruppen, wie administration und qualifizierte Sachbear beiter etc., durchsetzen werden. I. Probleastellung An integrierte Bks stellen sich aus Anwendersieht eine Reihe von Anfor derungen, wie z.B. die Forderung nach Funktionalitat, Flexibilitat, Leistungsfahigkeit, Arbeitsquali tat, die l>figlichkeit der Erweiterbar 2 keit und die Forderung nach Informationssicherheit). Gerade bezug lich des Schutzes und der Sicherheit von Informationen ergeben sich im Zusammenhang mit der Planung und Einfuhrung integrierter Bks im Buro bisher nicht beachtete und auch neuartige Probleme. Die Ursachen fur diese Veranderung sind fiolgende: o Einmal erlaubt es die technische Entwicklung, kanplexe und wenig transparente Systeme im Buro einzufuhren, i dem Vorteil der Leistungssteigerung auch vielfaltige Risiken z.B. Storanfalligkeit und Ausfall gegenubersteh

Show description

Read Online or Download Bürokommunikation und Informationssicherheit: Die Gestaltung eines Informationssicherheitssystems als Herausforderung für die Unternehmung in der Bürokommunikation PDF

Best german_12 books

Klaus A. Lehmann's Opioide und Antagonisten: Klinische Pharmakologie für PDF

Urn ehrlich zu sein - dieses Bueh habe ieh eigendieh ffir mieh selbst geschrieben. Wenn guy sich als An thesist seit Jahren ganz besonders mit Problemen der Narkosefiihrung nod der akuten wie ehronischen Sehmerztherapie beschMtigt, bleibt es nieht aus, daB guy die eine oder andere Arbeit zu publizieren beabsiehtigt, Vorlesungen zu halten hat oder daB guy bin nod wieder als Gutaehter in Ansprueh genommen wird.

Rechnungswesen und EDV: 12. Saarbrücker Arbeitstagung 1991 by Prof. Dr. A.-W. Scheer (auth.), Professor Dr. August-Wilhelm PDF

Controlling ist heute ohne EDV-Unterstützung nicht mehr vorstellbar. Dabei darf nicht verkannt werden, daß es eine wesentliche Aufgabe des Controlling sein muß, gestaltend bei der Weiterentwicklung von Informationssystemen mitzuwirken. Nicht nur die Überwachung kostspieliger EDV-Projekte steht im Vordergrund, sondern auch die Schaffung von informatorischer Transparenz.

Additional resources for Bürokommunikation und Informationssicherheit: Die Gestaltung eines Informationssicherheitssystems als Herausforderung für die Unternehmung in der Bürokommunikation

Example text

Begriffserklärung, S. 9; HEIIMANN, Wolfgang: Datensicherungssysten, s. 234. A Einführung 18 Geschäftliche Informationen, wie - allgemeine geschäftliche Informationen (Anfragen, Auskünfte, Einladungen ••• ) , - spezielle geschäftliche Fachinformationen (Organisatorische Regelungen, juristische Vorgänge, Verträge, Personalakten, Gutachten ••• ), - spezielle Informationen zur operativen Aufgabenabwicklung (Angebote, Aufträge, Rechnungen ••• ), - Zahlungsverkehr (Scheck, Wechsel, Überweisungen), - allgemeine politische und wirtschaftliche Informationen, - allgemeine Fachinformationen (über Produkte ••• ) 1 ) unterschieden werden.

Der Begriff 'Info:onationssicherlleitssystem' beschreibt die umfassende, geordnete, in sich mit allen KanponenEin ten stimmige Lösung von Sicherlleitsfragen im integrierten Bks. Als Kanponent-en lassen sich Ziele, Bedingungen, Maßnahmen (organisatorischer, personeller, systemtechnischer und versicherungstechnischer Art) identifizieren. Nur dieses ausgewogene Konzept, das alle Bereiche berücksichtigt, kann das Gesamtrisiko der Info:onationsverarbeitung verringern und die vielfältigen gesetzlichen und anderen Anforderungen nach Informationssicherung erfüllen2) • Für die Unternehmungen bedeutet dies, daß sie versuchen müssen, die Maßnahmen entsprecheoo den Zielen und den zu berücksichtigeroen Bedingungen in ein System einzuordnen und alle Kcmponenten aufeinander abzustimmen (siehe Abb.

Diese Schwachstelle konzeptioneller Art wird oftmals noch dadurch vergrößert, daß von der Unternehmungsleitung keine 1) Vgl. WDNG, Ken: Risk analysis, pp. 5-42. 2) Vgl. MARTIN, James: Securtiy, Accuracy, and Privacy, p. ; MAC GAHAN, Aileen: Canputer Fraud, p. : Security Standards, p. 3/4. 28 B Analyse der Risiken bei integrierten Bürokommunikationssystemen Orientierungshilfen rischer, über das systemtechnischer, anzustrebende Verhältnis organisatopersoneller und versicherungstechnischer Maßnahmen zur Informationssicherung und über die Schutzbedürftigkeit der Informationen vorliegen.

Download PDF sample

Bürokommunikation und Informationssicherheit: Die Gestaltung eines Informationssicherheitssystems als Herausforderung für die Unternehmung in der Bürokommunikation by Gerd Wolfram


by Edward
4.1

Rated 4.26 of 5 – based on 42 votes