Ausbreitung elektromagnetischer Wellen: Eine Einführung in by Klaus-Dieter Becker (auth.) PDF

By Klaus-Dieter Becker (auth.)

ISBN-10: 3540068082

ISBN-13: 9783540068082

ISBN-10: 3642658938

ISBN-13: 9783642658938

Show description

Read or Download Ausbreitung elektromagnetischer Wellen: Eine Einführung in die Theorie PDF

Best german_5 books

Download e-book for iPad: Berechenbarkeit Komplexität Logik: Algorithmen, Sprachen und by Egon Börger

Endlich liegt der ,,Klassiker" der Theoretischen Informatik, der Studenten und Forschern ein unentbehrliches Standardwerk ist, in neuer Auflage vor.

Download e-book for kindle: Das Mathematica Arbeitsbuch by Elkedagmar Heinrich, Hans-D. Janetzko

Nachdem Computeralgebra-Pakete wie Mathematica immer mehr Verbreitung finden, entsteht oft die Frage, welche mathematischen Probleme damit überhaupt angegangen werden können. Dieses Buch beschreibt die Mathematik, wie sie Studierende an Fachhochschulen oder Universitäten brauchen, an vielen Beispielen mit Hilfe von Mathematica.

Klaus Przyklenk's Bestimmen des Bürstenverhaltens anhand einer Einzelborste PDF

Die vorliegende Dissertation entstand wahrend meiner Tatig keit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer - In stitut fur Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) in Stuttgart. Herrn Professor Dr. -Ing. H. -J. Warnecke, dem Direktor des IPA und Leiter des Instituts fur Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb der Universitat Stuttgart, bin ich fur seine wohlwollende Unterstutzung und Forderung sowie fur die wertvollen Hinweise zu der Arbeit zu grossem Dank ver pflichtet.

Additional resources for Ausbreitung elektromagnetischer Wellen: Eine Einführung in die Theorie

Example text

Da sich jedoch einige Unterschiede zeigen, wollen wir den Gang der Rechnung kurz skizzieren. Wir setzen zur Abktirzung i = 1,2,3. 30) 01 2 = 01 3 = 01 2/ 3 (xi) ist. Die Funktion V =V (xi' x 2 ' ist ein zweimal stetig differenzierbares Potential. 36) Gl. 37) Damit sind alle Komponenten des TM-Feldes durch Differentiation aus dem Potential V = V (Xi' x 2 ' x 3 ) zu gewinnen. 28) des 1E-Falles. 1(x 1 ,x2 ,x 3 ) auf. Das ist der Grund, warum bei Ausbreitungsproblemen in inhomogenen Medien meist der 1E -Fall behandelt wird.

61) sagt aus: Die Wi r k un g des Fe 1 des 1 auf die Que 11 en 2 is t gleich der Wirkung des Feldes 2 auf die Que11en 1. 61) ist eine all gem e i n ere For m des R e zip r 0 zit ii t s the 0 rem s. 60) verschwindet. E. auch fUr Gebiete, die durch vollkommene elektrische oder vollkommene magnetische Leiter begrenzt werden. 61) nur vorausgesetzt, daB aHe Stoffe linear und isotrop sind, sich also durch -t -t skalare Stoffkonstanten E. (r) und ~ (r) beschreiben lassen. h. es treten Verluste durch Joulesche Warme oder Polarisa- tion auf.

D. M. Lifschitz: Lehrbuch der Theoretischen Physik, Bd. VIII, Elektrodynamik der Kontinua (Akademie Verlag Berlin, 2. ber. C. 8 K. 9 R. Becker: Theorie der Elektriziti:it, Bd. I, E infUhrung in die Maxwellsche Theorie, E lektronentheorie, Relativitti:itstheorie, herausgegeben und neubearbeitet von F. G. Teubner, Stuttgart 1973,21. 10 W. J. Wijn, P. C. Titchmarsh: Proc. of the London Math. Soc. 13 G. Doetsch, F. W • Schi:ifke, H. Tietz: Mathematische Hilfsmittel des Ingenieurs, Teil I, herausgegeben von R.

Download PDF sample

Ausbreitung elektromagnetischer Wellen: Eine Einführung in die Theorie by Klaus-Dieter Becker (auth.)


by Mark
4.0

Rated 4.10 of 5 – based on 19 votes