New PDF release: Arbeit und Beruf in der modernen Gesellschaft

By René König (auth.), Hansjürgen Daheim, Dieter Fröhlich (eds.)

ISBN-10: 3322808793

ISBN-13: 9783322808790

ISBN-10: 3322899659

ISBN-13: 9783322899651

Der Sammelband vereint Aufsätze und Vorträge von René König, die ihn nicht nur als Fachwissenschaftler ausweisen, sondern auch seinen Anspruch nach öffentlichkeitswirksamer Verbreitung soziologischer Erkenntnisse unterstreichen.
In den Texten wird "Arbeit" in ihrer anthropologischen Bedeutung und in ihren Struktur bildenden Wirkungen entfaltet: Als ein soziologischer Grundbegriff, der in der Modernen Gesellschaft mit "Beruf" und "Organisation" verknüpft ist.
René König verbindet die sozialwissenschaftliche Strukturanalyse konsequent mit soziologischer Aufklärung: In allen Schriften geht es ihm auch um die Abwehr sozialphilosophisch inspirierter Fehldeutungen und Bewertungen der gesellschaftlichen Gegenwart, der er die Forderung nach soziologischer examine entgegensetzt. Dadurch sind viele seiner Texte auch heute noch von großer Aktualität.

Show description

Read or Download Arbeit und Beruf in der modernen Gesellschaft PDF

Best german_9 books

Read e-book online Vermittlung und Alterität: Zur Problematik von PDF

Vorgestellt und kritisch diskutiert werden die sozialisationstheoretischen Ansätze von Habermas, Oevermann, Lorenzer und Luhmann. Bezugspunkt der Diskussion ist die Frage, inwieweit diese Theorien nicht nur erklären, wie gesellschaftliche Bedingungen ein autonomes und vernünftiges Individuum ermöglichen, sondern auch berücksichtigen, inwieweit Menschen in diesen Vermittlungen nicht aufgehen.

New PDF release: Aktuelle Perspektiven der Biologischen Psychiatrie

Das Buch umfaßt die ganze Bandbreite der neurobiologischen Ansätze bei verschiedenen psychiatrischen Erkrankungen, sowohl hinsichtlich der Ätiopathogenese als auch der Therapie. In shape von Übersichtsarbeiten und Originalpublikationen von Ergebnissen einzelner Studien wird ein sehr aktuelles und sehr weit gefächertes Spektrum der biologisch-psychiatrischen Forschung geliefert.

Additional resources for Arbeit und Beruf in der modernen Gesellschaft

Sample text

Aber der italienische Arbeitsstil sowie die Betriebsdisziplin sind eben verschieden. Wahrend der deutsche Arbeiter sich etwas auf seinen Fleill zugute tut und auch dauernd betont, wie fleillig er ist, wiirde das ein Italiener als auBerst geschmacklose Prahlerei empfinden. 1m iibrigen zeigt die Erfahrung, daB bei einem viellockereren Arbeitsstil und entsprechend lokkerer Disziplin genau che gleichen Leistungen an Prazision hervorgebracht werden konnen wie beim durchschnittlichen deutschen Arbeiter.

Gilt das im groBen im Kontrast zwischen Industriegesellschaften einerseits und den verschiedenen Formen wirtschaftlich unterentwickelter Gesellschaften andererseits, so fmden sich ahnliche Differenzen, wenngleich subtilerer Art, auch im Rahmen der Industriegesellschaften seIber. Wir mussen uns damber klar sein, daB in viele unserer Konzeptuahsierungen ein Zeitfaktor eingebaut ist; so unterschied schon Werner Sombart zwischen Friih-, Hoch- und Spatkapitahsmus, was entsprechend auf das Industriesystem anwendbar ist.

Das ist der Grund, warum ein Kapitel uber den Sozialen Wandel bei den wirtschaftlich unterentwickelten Gesellschaften in diesen Zusammenhang aufgenommen worden ist. Es gibt aber noch einen anderen und sogar wichtigeren Grund, warum wir diese vergleichende Perspektive eingefuhrt haben. Dieser hegt in einer daraus zwangsweise resultierenden Relativierung des Gegenwartsstandorts, indem gezeigt wird, daB gleichzeitig immer verschiedene Losungen fur die Probleme der menschhchen Arbeit moglich sind. Gilt das im groBen im Kontrast zwischen Industriegesellschaften einerseits und den verschiedenen Formen wirtschaftlich unterentwickelter Gesellschaften andererseits, so fmden sich ahnliche Differenzen, wenngleich subtilerer Art, auch im Rahmen der Industriegesellschaften seIber.

Download PDF sample

Arbeit und Beruf in der modernen Gesellschaft by René König (auth.), Hansjürgen Daheim, Dieter Fröhlich (eds.)


by Donald
4.5

Rated 4.02 of 5 – based on 3 votes