Read e-book online Anlagechancen in den Neuen Emerging Markets: Eine PDF

By Viktor Heese (auth.)

ISBN-10: 3834909947

ISBN-13: 9783834909947

ISBN-10: 3834980242

ISBN-13: 9783834980243

Dr. Viktor Heese arbeitet im funding study der Deutschen Apotheker- und Ärztebank, Düsseldorf.

Show description

Read Online or Download Anlagechancen in den Neuen Emerging Markets: Eine Erweiterung des Konzepts „Next Eleven“ PDF

Best german_9 books

Get Vermittlung und Alterität: Zur Problematik von PDF

Vorgestellt und kritisch diskutiert werden die sozialisationstheoretischen Ansätze von Habermas, Oevermann, Lorenzer und Luhmann. Bezugspunkt der Diskussion ist die Frage, inwieweit diese Theorien nicht nur erklären, wie gesellschaftliche Bedingungen ein autonomes und vernünftiges Individuum ermöglichen, sondern auch berücksichtigen, inwieweit Menschen in diesen Vermittlungen nicht aufgehen.

Get Aktuelle Perspektiven der Biologischen Psychiatrie PDF

Das Buch umfaßt die ganze Bandbreite der neurobiologischen Ansätze bei verschiedenen psychiatrischen Erkrankungen, sowohl hinsichtlich der Ätiopathogenese als auch der Therapie. In shape von Übersichtsarbeiten und Originalpublikationen von Ergebnissen einzelner Studien wird ein sehr aktuelles und sehr weit gefächertes Spektrum der biologisch-psychiatrischen Forschung geliefert.

Extra info for Anlagechancen in den Neuen Emerging Markets: Eine Erweiterung des Konzepts „Next Eleven“

Example text

In den Schwellenländern dürften bereits kleine Verbesserungen der sozialen Infrastruktur überproportionale Produktivitätseffekte hervorrufen. In der Globalisierungsära werden die wettbewerbsfähigen Nationen dank des Knowhows, das sie aufgebaut haben, vom lukrativen Dienstleistungsexport profitieren. Hierin sehen viele kapitalarme Schwellenländer ihre größte, wenn nicht sogar die einzige Chance, den Anschluss an den Weltmarkt zu finden. Für den langfristigen Anleger gilt es nun- Investitionskriterien für die Kapitalmärkte der Neuen Emerging Markets 35 mehr, diese aussichtsreichen „Dienstleistungsländer“ innerhalb der NEM14-Staaten heraus zu finden.

Verliefe alles so unkompliziert wie beschrieben, wäre die Lehre von den Produktionsfaktoren überflüssig. Absicht, Motivation, Ehrgeiz, Eifer, Initiative, Reformen sind allein für sich genommen keine Produktionsfaktoren. Dennoch werden sie mit Sicherheit die Arbeitsproduktivität beeinflussen. In der realen Welt beginnt der Start eines Wachstumsprozesses häufig mit einem Regierungswechsel und umfangreichen Reformen, die aus dem Umdenken der politischen Eliten hervorgehen. Es kommt in der Wirtschaft zu der so oft schon zitierten Initialzündung.

Erst die Jahrzehnte von Irrungen und Wirrungen während der kommunistischen Herrschaft konnten Russland (Ära von Glasnost und Perestrojka unter Gorbatschow) und China (postmaoistische Reformen unter Deng Xiaoping nach der gescheiterten Kulturevolution) auf den „richtigen Entwicklungsweg“ bringen. Von einer vergleichbaren, wenn auch gewaltfreien Vorgeschichte hätten Indien (Reform von Rao nach Beendigung der Herrschaft des Ghandi-Clans) und Brasilien (Reformen nach Jahrzehnten Militärdiktatur) zu berichten.

Download PDF sample

Anlagechancen in den Neuen Emerging Markets: Eine Erweiterung des Konzepts „Next Eleven“ by Viktor Heese (auth.)


by George
4.3

Rated 4.67 of 5 – based on 29 votes