Download PDF by Hans-Jürgen Walter: Angewandte Gestalttheorie in Psychotherapie und

By Hans-Jürgen Walter

ISBN-10: 3531128558

ISBN-13: 9783531128559

ISBN-10: 3663092658

ISBN-13: 9783663092650

Der jüngste Beitrag in diesem Band (XIV) ist 1995, der älteste (I) 1975 entstan­ den. Sie wurden wie alle anderen Beiträge jeweils aus einem äußeren Anlaß ver­ faßt, von dem mir die Forderung auszugehen schien, Stellung zu nehmen. Es ist mir versagt geblieben- ich drücke es so (bedauernd) aus, weil der noch (sehr) junge Mensch in mir sich das anders gedacht hat-, die Welt mit einer ganz neuen, mit ei­ nem Schlag alle Ungereimtheiten überwindenden Idee zu beglücken. Das Rad battle schon erfunden. Und die Gestalttheorie auch. Seit ich ihr am von dem Max WERT­ REIMER-Schüler Edwin RAUSCH geleiteten Psychologischen Institut der GOE­ THE-Universität in Frankfurt begegnet warfare - nach einem Studienbeginn an der PHILIPPS-Universität in Marburg, wo seinerzeit Statistik alles und die Vorlesung über Persönlichkeitstheorien eine Stunde fiir Witze über FREUD war-, konnte ich mich nur noch als Werkzeug verstehen, als ein Sprachrohr, das dazu dient, gute Gedanken, angemessene Forschungsmethoden und fiir die Praxis wichtige For­ schungsergebnisse in Erinnerung zu rufen. Die Gestalttheorie ist ein Beispiel dafiir, wie rasch Vernünftiges in Vergessen­ heit geraten (oder: verdrängt werden?) kann. Daß ihr immer mal wieder die Ehre angetan wird, in wahrnehmungspsychologischen Vorlesungen erwähnt zu werden, ändert leider nichts daran. Sie eignet sich nämlich so gar nicht als Lieferant von Faktenwissen fiir Prüfungen.

Show description

Read Online or Download Angewandte Gestalttheorie in Psychotherapie und Psychohygiene PDF

Similar german_9 books

Vermittlung und Alterität: Zur Problematik von - download pdf or read online

Vorgestellt und kritisch diskutiert werden die sozialisationstheoretischen Ansätze von Habermas, Oevermann, Lorenzer und Luhmann. Bezugspunkt der Diskussion ist die Frage, inwieweit diese Theorien nicht nur erklären, wie gesellschaftliche Bedingungen ein autonomes und vernünftiges Individuum ermöglichen, sondern auch berücksichtigen, inwieweit Menschen in diesen Vermittlungen nicht aufgehen.

Prof. Dr. D. Yves von Cramon (auth.), Prof. Dr. H.-J.'s Aktuelle Perspektiven der Biologischen Psychiatrie PDF

Das Buch umfaßt die ganze Bandbreite der neurobiologischen Ansätze bei verschiedenen psychiatrischen Erkrankungen, sowohl hinsichtlich der Ätiopathogenese als auch der Therapie. In shape von Übersichtsarbeiten und Originalpublikationen von Ergebnissen einzelner Studien wird ein sehr aktuelles und sehr weit gefächertes Spektrum der biologisch-psychiatrischen Forschung geliefert.

Additional info for Angewandte Gestalttheorie in Psychotherapie und Psychohygiene

Sample text

Es ist jedoch für psychotherapeutische Arbeit äußerst praktikabel im Zusammenhang mit seinen anderen konzeptuellen Entwürfen- dem der Zeitperspektive, dem des Kraftfeldes (LEWIN, 1963), dem der drei (Therapie-)Schritte: Auftauen - Ändern - Neustabilisierung (vgl. ). Wo exakt die Grenze zwischen "physikalisch-objektiver" und "anschaulich-subjektiver" Welt liegt - dies ist der Punkt in der Reflexion LEWINs, den GRAEFE herausgreift - ist demgegenüber von entschieden minderer Relevanz. Humanistische Anliegen und berechtigte wissenschaftstheoretische Ansprüche müssen in Einklang gebracht werden, wenn humanistische Ziele langfristig verwirklicht werden sollen.

00. 000 Gestalttheorie als Grundlage Integrativer Psychotherapie 41 Was jetzt im Psychischen geschieht, ist gestaltgleich - oder, wie der Gestaltpsychologe Wolfgang KÖHLER sagte, "isomorph" (1968) - zu dem, was im Physischen vor sich geht; es manifestiert sich nur anders und hat eine andere, nämlich eine psychische Qualität: Das Gefühl"Durst" und der Gedanke "Wasser" entstehen und dadurch wird der Mensch befahigt, zielgerichtet auf die Erhaltung seines Gleichgewichts hin zu handeln. Einheit. PERLS geht aber nicht nur- wie man nach dem bisher Gesagten vielleicht annehmen könnte - von der Fähigkeit zur Erhaltung des physiologischen organismischen Gleichgewichts aus, vielmehr impliziert diese die psychische und damit auch die soziale Selbstregulation.

Der Lebensraum ist aber nicht objektiv in dem Sinn, daß er unabhängig vom Erleben des Individuums bestünde (nicht ontologisch objektiv), sondern umfaßt die (ontologisch subjektive) phänomenale Innen- und Außenwelt (das phänomenal Subjektive und Objektive) des Individu- Gestalttheorie als Grundlage Integrativer Psychotherapie 43 ums, so, wie sie zu einem bestimmten Zeitpunkt für das Individuum existiert - was nicht bedeutet, daß dies alles dem Individuum bewußt sein muß. Nach LEWIN ist das Verhalten einer Person eine Funktion dieses Lebensraums.

Download PDF sample

Angewandte Gestalttheorie in Psychotherapie und Psychohygiene by Hans-Jürgen Walter


by Michael
4.2

Rated 4.09 of 5 – based on 17 votes