Get Adoption und Diffusion von Innovationen: Ein PDF

By Claudio Felten

ISBN-10: 3322934160

ISBN-13: 9783322934161

ISBN-10: 3824474344

ISBN-13: 9783824474349

Innovationen sind essentiell für das Erlangen dauerhafter Wettbewerbsvorteile und damit für das Wachstum und den Erfolg von Unternehmen. Sie bergen aber auch hohe Risiken. Fragen nach der Größe des Marktpotenzials einer Innovation, der Entwicklung der Absatzmengen und der Steuerung von Marktpotenzial und Absatzmengenentwicklung können vor der Markteinführung von den bisherigen Ansätzen nicht zufriedenstellend beantwortet werden.

Claudio Felten entwickelt ein Modell, das Diffusionsprozesse von Innovationen mikroökonomisch auf der Grundlage deskriptiv geeigneter Theorien zur Abbildung von Konsumentenverhalten erklärt und den Einfluss unterschiedlicher Marketingstrategien auf den Diffusionsprozess identifiziert. Grundlage sind Darstellung und Diskussion der Prospect Theorie, die Entwicklung und empirische Überprüfung einer Theorie zur Integration von Informationen durch Konsumenten sowie eine kritische Auseinandersetzung mit dem state-of-the-art mikroökonomischer Diffusionsmodellierung.

Show description

Read Online or Download Adoption und Diffusion von Innovationen: Ein mikroökonomisches Modell PDF

Best german_12 books

Opioide und Antagonisten: Klinische Pharmakologie für - download pdf or read online

Urn ehrlich zu sein - dieses Bueh habe ieh eigendieh ffir mieh selbst geschrieben. Wenn guy sich als An thesist seit Jahren ganz besonders mit Problemen der Narkosefiihrung nod der akuten wie ehronischen Sehmerztherapie beschMtigt, bleibt es nieht aus, daB guy die eine oder andere Arbeit zu publizieren beabsiehtigt, Vorlesungen zu halten hat oder daB guy bin nod wieder als Gutaehter in Ansprueh genommen wird.

Prof. Dr. A.-W. Scheer (auth.), Professor Dr. August-Wilhelm's Rechnungswesen und EDV: 12. Saarbrücker Arbeitstagung 1991 PDF

Controlling ist heute ohne EDV-Unterstützung nicht mehr vorstellbar. Dabei darf nicht verkannt werden, daß es eine wesentliche Aufgabe des Controlling sein muß, gestaltend bei der Weiterentwicklung von Informationssystemen mitzuwirken. Nicht nur die Überwachung kostspieliger EDV-Projekte steht im Vordergrund, sondern auch die Schaffung von informatorischer Transparenz.

Extra info for Adoption und Diffusion von Innovationen: Ein mikroökonomisches Modell

Sample text

1569. Vgl. zur informationsökonomischen Unterscheidung von Produkteigenschaften in Such-, Erfahrungs- und Vertrauenseigenschaften z. B. Darby, M. : Fraud, 1973, S. ; Kaas, K. : Konzeption, 1996, S. : Dreieck, 1995, S. : Typologisierung, 1995, S. : Marketing, 1993, S. : Nachfrager, 1998, S. 215- 217. Nelson, auf den diese Einteilung zurückgeht, nahm diese Einteilung ursprünglich nicht für Produkteigenschaften, sondern für Produkte vor. Vgl. : Behavior, 1970, S. 3121. 45 Vgl. ; Robertson, T. : lnventory, 1985, S.

8. Vgl. : lssues, 1997, S. 1. 2 Vgl. : Dynamik, 1998, sowie die in Fußnote 1 angegebene Literatur. 3 Vgl. : Concentration, 2000, S. 45ft. 4 Vgl. G. L. : Marketing, 1992, S. : lnnovationsmanagement, 1995, Sp. : Marketing-Management, 1997, S. 290. Ein großer Teil des Umsatzes von Unternehmen stammt heute von Produkten, die erst wenige Zeit im Angebotsprogramm der Unternehmen sind. Vgl. : Produktpolitik, 1993, S. 1; Urban, G. L; Hauser, J. : Design, 1993, S. 1 und S. : Champions, 1996, S. 119ft. 2 Einführung über hinaus eine hohe Bedeutung für die Wohlfahrt und die Entwicklung einer Volkswirtschaff.

Simon, L. : Diffusion, 1983, S. ; H. : Diffusionsmodelle, 1993, S. : Produktlebenszyklus, 1993, S. : Survey, 1981, S. 592. 50 ln der verbalen Beschreibung seines Modells definiert Bass zwei Adoptertypen: lnnovatoren, die in ihrer Adoptionsentscheidung ausschließlich durch prozeßexogene Information beeinflußt werden, und Imitatoren, die in ihrer Adoptionsentscheidung ausschließlich durch prozeßendogene Information beeinflußt werden. Entsprechend interpretiert er die entsprechenden Parameter seines Modells als Innovations- und lmitationskoeffizienten.

Download PDF sample

Adoption und Diffusion von Innovationen: Ein mikroökonomisches Modell by Claudio Felten


by Kenneth
4.1

Rated 4.52 of 5 – based on 49 votes